Die Geflügelpest


Brust | Notfallmedizin | Die Geflügelpest (Disease)


Beschreibung

Allgemein bekannt als Vogel-Grippe ist Vogelgrippe eine Infektionskrankheit von Vögeln, besonders Geflügel, das gelegentlich Leute anstecken kann, die im nahen Kontakt mit angesteckten Vögeln sind.

Symptome von der Vogelgrippe-Infektion in Menschen hängen von der Beanspruchung des Virus ab. Die Infektion mit dem H5N1 Virus in Menschen verursacht typische grippemäßige Symptome, die einschließen könnten: Husten (trocknen oder produktiv); Diarrhöe; Schwierigkeitsatmen; Fieber, das größer ist als 100. 4°F (38°C); Kopfschmerz; Unwohlsein; Muskelschmerzen; laufende Nase oder Angina.

Ursachen und Risikofaktoren

Es wird durch Grippe Ein Virus Subtypen H5 und H7 verursacht. Alle Typen von Vögeln sind gegen das Virus empfindlich, aber Ausbrüche kommen meistenteils in Hühnern und Truthähnen vor.

Die folgenden Leute haben eine höhere Gefahr, für die Vogel-Grippe zu entwickeln: Bauern und andere, die mit dem Geflügel arbeiten; Reisende, die betroffene Länder besuchen; diejenigen, die einen angesteckten Vogel berühren; diejenigen, die Rohstoff oder undercooked Geflügel-Fleisch, Eizellen, oder Blut von angesteckten Vögeln essen. Komplikation, die vorkommen kann, schließt ein: akutes Atmungsunwohlsein; Organ-Insuffizienz; Lungenentzündung; Sepsis.

Diagnose und Behandlung

Tests, um die Vogelgrippe zu identifizieren, bestehen, aber sind nicht weit verfügbar. Ein Test darauf, Beanspruchungen der Vogel-Grippe in Leuten zu diagnostizieren, die verdächtigt sind, das Virus zu haben, gibt einleitende Ergebnisse innerhalb von 4 Stunden. Ältere Tests nahmen 2 bis 3 Tage. Folgende Tests können durchgeführt werden: Auskultation (um anomale Atem-Töne zu entdecken); Brust-Röntgenstrahl; Nasopharyngeal-Kultur; Leukozyt-Differenzial.

Verschiedene Typen des Vogelgrippe-Virus können verschiedene Symptome verursachen. Deshalb kann sich Behandlung ändern. Im Allgemeinen kann die Behandlung mit dem Antivirusmedikament die Krankheit weniger schwer machen. Leute mit schwerer Infektion müssen eventuell auf einer Atmen-Maschine gelegt werden. Experten empfehlen, dass Personen mit Vogelgrippe diagnostizierten, in der Isolation gestellt werden.

...