Schulter Kapselentzündung (eingefrorene Schulter)


Schulter | Orthopädie | Schulter Kapselentzündung (eingefrorene Schulter) (Disease)


Beschreibung

Eingefrorene Schulter-Syndrom oder klebende Kapsel sind zwei Begriffe, die eine Vielfalt von klinischen Bedingungen einschließlich subacromial bursitis, tendinitis beschreiben und Rotator-Sprungkap verkalkt haben. Trotz der verschiedenen Nomenklatur, die verwendet ist, um alle diese Begriffe eingefrorene Schulter-Syndrom-Show verschiedene klinische Bedingungen zu beschreiben, die schmerzhafte Beschränkung des aktiven und passiven engen Tales humeral Bewegung und Schulterblattbewegungen der Schulter verursachen können.

Bedingung schließt Zeichen und Symptome vom langsamen Anfall des Schulter-Schmerzes, in der Nähe von der deltaförmigen Einfügung gelegene Unbequemlichkeit ein, Unfähigkeit, auf der betroffenen Seite zu schlafen, Beschränkungen hebend, kann gestütztes enges Tal humeral Außenfolge und normales radiologisches Äußeres ändern.

Ursachen und Risikofaktoren

Meistenteils kommt eingefrorene Schulter ohne verbundene Verletzung oder wahrnehmbare Ursache vor. Es gibt Patienten, die eine eingefrorene Schulter nach einer traumatischen Verletzung zur Schulter entwickeln, aber das ist nicht die übliche Ursache.

Die Krankheit wird mit mehreren Bedingungen vereinigt. Ein hohes Vorkommen der Bedingung besteht unter Patienten mit Zuckerkrankheit als die allgemeine Bevölkerung. Das Vorkommen unter Patienten mit vom Insulin abhängiger Zuckerkrankheit ist noch höher.

Diagnose und Behandlung

Diagnostische Kriterien für eingefrorenes Schulter-Syndrom schließen schmerzhafte Beschränkung des passiven und aktiven engen Tales humeral Bewegung und Schulterblattbewegungen ein. Trotz dieser Kriterien kann die Diagnose des zusammengefassten Bindemittels schwierig sein, weil es viele Meinungsverschiedenheiten über das spezifische enge Beschränkungstal humeral Bewegungen gibt und die Zeit einen Patienten mit der eingefrorenen Schulter qualifizieren musste.

Behandlung kann schmerzhaft und überarbeitet sein und besteht aus physischer Therapie, Medikament, Massage-Therapie oder Chirurgie-Hydroausdehnung. Es kann Schulter-Manipulation unter Anästhesie, ein Prozess durchführen, der Festkleben und faseriges Gewebe um das Gelenk bricht, um zu helfen, mehrere Bewegungen wieder herzustellen. Physische Therapie ist in allen Stufen der Krankheit, trotz sich verschlechternden Schmerzes und Entzündung sehr wichtig, wie schmerzhafte Zusammenziehungen verhindern.

Schmerz und Entzündung können mit Analgetika und NSAIDs kontrolliert werden. Wenn manuelle Therapie und das Ausdehnen angewandte Schulter-Kapsel sind, wird sich allmählich zusammenziehen, die Schulter mit der strengen Beschränkung der Bewegung verlassend. Klebende Kapsel betrifft gewöhnlich Patienten zwischen 40-70 Jahren. Das Vorkommen ist genau nicht bekannt, aber wird auf 3 % der Bevölkerung geschätzt. Männer neigen dazu, öfter betroffen zu werden, als Frauen, und es gibt keine Rassenvorliebe. Das Klimakt...