Situationsdepression


Allgemeine oder Andere | - Andere | Situationsdepression (Disease)


Beschreibung

Depression ist eine medizinische Krankheit, die ein beharrliches Gefühl der Schwermut und des Verlustes von Interesse verursacht. Depression kann physische Symptome auch verursachen. Depression ist eine chronische Krankheit, die gewöhnlich langfristige Behandlung, wie Zuckerkrankheit oder hoher Blutdruck verlangt.

Ursachen und Risikofaktoren

Es ist genau nicht bekannt, was Depression verursacht. Als mit vielen geistigen Krankheiten scheint es, dass eine Vielfalt von Faktoren beteiligt werden kann. Diese schließen ein: biologische Unterschiede, neurotransmitters, Hormone, haben Charakterzüge, Lebensereignisse geerbt.

Diagnose und Behandlung

Weil Depression üblich ist und häufig undiagnostiziert geht, können einige Ärzte und Gesundheitsfürsorge-Versorger Fragen über die Stimmung und Gedanken während alltäglicher medizinischer Besuche stellen. Sie können sogar bitten, einen kurzen Fragebogen auszufüllen, um zu helfen, für Depressionssymptome zu überprüfen.

Zahlreiche Depressionsbehandlungen sind verfügbar. Medikamente und das psychologische Raten (Psychotherapie) sind für die meisten Menschen sehr wirksam.

In einigen Fällen kann ein primärer Sorge-Arzt Medikamente vorschreiben, um Depressionssymptome zu erleichtern. Jedoch müssen viele Menschen einen Arzt sehen, der sich auf das Diagnostizieren und Behandeln von Bedingungen der psychischen Verfassung (Psychiater) spezialisiert. Viele Menschen mit Depression ziehen auch aus dem Sehen eines Psychologen oder anderen Beraters der psychischen Verfassung einen Nutzen. Gewöhnlich ist die wirksamste Behandlung für Depression eine Kombination des Medikaments und der Psychotherapie.

...