Schädel Fraktur (Knochenbruch)


Kopf | Orthopädie | Schädel Fraktur (Knochenbruch) (Disease)


Beschreibung

Schädelgewölbe-Brüche können danach sowohl offenes Trauma vorkommen, eindringend oder, als auch in geschlossenem Trauma nichteindringend. Brüche kommen im Anschluss an die Anwendung der hohen Energie vor, die Knochen außer seiner elastischen Grenze deformieren. Brüche kommen nur vor, wenn die elastische Toleranz des Knochens überschritten wird.

Symptome, die sich entwickeln, hängen von Verletzungsposition ab. Die Regel kann Symptome von Mangel oder Gehirnerregung, Motorstörungen, Empfindlichkeitsproblemen, Beschlagnahmen, Aphasie zeigen. Schädel-Grundbrüche begleiten häufig Blutung in weichen Geweben des Kopfs, was bedeutet, eine Quetschung zu bekommen und Augenlid-Ödem (Waschbär-Zeichen), Hämatom, im mastoid Gebiet (Kampfzeichen) Zeichen (Blut quetschend, das im mittleren Ohr gelegen ist). Schädelnervenschaden kann vorkommen, um Knochen-Kompression oder durch ein Hämatom verursachter Kompression auszuweichen.

Der meistens betroffene Nerv ist der Sehnerv, der vom Geruchsnerv und Vorhallenerv gefolgt ist. Gesichtsnerven, können oculomotor und abducens üblich betroffen werden. Felsige Knochen-Brüche führen gewöhnlich, Gesichtsnervenlähmung und Verlagerung des Ohrs ossicles. Knochen-Brüche von Sphenoid schaden oder teilen sich über den Sehnerv, auf teilweise oder ganze einseitige Blindheit hinauslaufend. Der Reflex von Pupillary des betroffenen Auges wird abgeschafft. Späte Gesichtslähmung ist gewöhnlich eine bessere Prognose als Lähmung, die sofort vorkommen. Steine können Knochen-Schläge und VIII Schädelnervenverletzung verursachen, auf das Hören des Verlustes, der Gleichgewichtsstörung und nystagmus sofort nach dem Trauma hinauslaufend.

Ursachen und Risikofaktoren

Schädel-Brüche können auf subdural oder epidurale Hämatom-Bildung, Produktion des Schädelnervenschadens hinauslaufen. Außerdem nach Verletzungen, schafft Tore für Bakterien in cerebrospinal Flüssigkeit, auf Gehirnhautentzündung hinauslaufend. Die Kopfluft kann durch Luft in den subarachnoid Raum vorkommen. Schädel-Brüche, die auf dem Produktionsmechanismus und der Intensität des Traumas orientiert sind.

Schädelgewölbe-Brüche kommen normalerweise im frontalen und parietal Gebiet und selten in zeitlichen und Hinterhauptsgebieten vor. Wenn unkompliziert, sind an irgendwelchen neurologischen Symptomen leer. Wenn es Komplikationen als Blutsturz oder Gehirnquetschung gibt, dann entwickelt sich die passende Form von Krankheitssymptomen. Der Bruch von Comminuted des Schädel-Gewölbes und der Segmente, die den Knochen begleiten, kann Blockierung oder dilacerations wegen der Kompression verursachen.

Diagnose und Behandlung

Die physische Überprüfung wird zeigen, dass die Hüfte volle und normale Reihe der Bewegung nicht hat. Es gibt häufig einen Verlust der ganzen Hüfte-Beugung und Fähigkeit, die Hüfte nach innen völlig rotieren zu lassen. Wegen Entzündung in der Hüfte gibt es häufig Schmerz an ...