Dünndarm Lymphomen (Lymphdrüsenkrebs)


Bauch | Onkologie | Dünndarm Lymphomen (Lymphdrüsenkrebs) (Disease)


Beschreibung

Der grösste Teil der Standardform des histologic Krebses des Verdauungstrakts und des Dünndarms ist aggressiv (schnell fallen in die nahe gelegenen Strukturen und die entfernte Metastase ein). Symptome kommen gewöhnlich vor, wenn die Geschwulst große und angegriffene Lymphe-Gefäße oder Lymphdrüsen ist.

Obwohl kleines Darm-Diameter viel kleiner ist als der Kolon, kommen verschließende Phänomene spät weil große schwellende Kapazität und flüssiger Inhalt des Dünndarms vor. Meistenteils kommen Patienten Ärzten unter verschließenden Phänomenen, kolikartiger Unterleibsschmerz, der gefolgt in einer Zeit des intensiven Geräusches (als Kauderwelsch) dann gefühlt wird, gibt Schmerz. Diese Symptome kommen nach Mahlzeiten vor, wenn verdautes Essen das eingeengte Gebiet des Darms erreicht, durch intensive Muskelwachstumsgeschwulst verursachte (Verengung) einengend. Die Zusammenziehungen, um die Darmwand durch das zufriedene Gebiet zu durchqueren, engten sie mit einem Unterleibsdarmkatarrh ein, und intensives Geräusch wird durch Darmflüssigkeit verursacht, die das Gebiet durchführt.

Die Zunahme in der Geschwulst frisst Geäder in der Darmwand, Darmgeschwürbildung weg, oberer gastrointestinal, der das Auftreten oder tiefer abzapft (wird über Blut verfügt, als ob es aus dem Duodenum-Schwarzdurchfall oder Schwarzdurchfall und hematochezia selten kommt, dass Sie aus jejunum und Ileum kommen). Aber am meisten blutende okkulte Blutung scheint unsichtbar für das nackte Auge, aber abgezogen vom Patienten der sich entwickelnden Eisenmangel-Anämie.

Wenn duodenale Geschwülste, die an den Gallengängen gelegen sind, die sich darin öffnen, mechanische Obstruktion der Pferde beneiden können. Wenn der Patient fällt, kann viel Gewicht manchmal Unterleibsbildung fühlen. Dem Arzt Aszites-Flüssigkeit (mit peritoneal Metastasen) und vergrößerte Leber (mit Leber-Metastasen) bietend, hat Geschwulst ins ganze Abdomen eingefallen (Periode IV Krebse in der Onkologie-Klassifikation), Behandlung ist die Erwartung des unwirksamen und sehr Angehörigen der Unterschicht.

Ursachen und Risikofaktoren

Leider ist die Ursache von kleinsten Darm-Krebsen unbekannt. Es, gibt jedoch, einige mögliche Risikofaktoren, die eine Chance einer Person vergrößern könnten, kleinen Darm-Krebs zu entwickeln.

Diagnose und Behandlung

Die Behandlung ist Eliminierung (Resektion) betraf Darm-Segment und fiel in Lymphdrüsen ein. Wenn die Geschwulst zu benachbarten Strukturen angreifend ist, so kann nicht entfernt werden, sie macht digestive Abstammungen (umgeht den betroffenen Darm), Verstopfung zu vermeiden. Leider haben sich Chemotherapie und Strahlentherapie wirksam in diesem Krebs nicht erwiesen.

...