Milzinfarkt (Tod der Milz)


Bauch | Gastroenterologie | Milzinfarkt (Tod der Milz) (Disease)


Beschreibung

Die Milz ist ein Organ hoch perfused gelegen im oberen linken Winkel des Abdomens, zwischen dem Diaphragma und den Rippen, und dass bevor Geburt, einige Blutkörperchen und nach der Geburt erzeugend, eine wichtige Rolle in der Immunität spielt. Die Milz ist eine Masse dunkelrot, schwammig, die Größe einer Faust, die ungefähr 200 Gramme wiegt. Die Milz ist ein lymphoid Organ, das eine wichtige Rolle in der Immunität spielt, die mit dieser von Lymphdrüsen vergleichbar ist, am Kämpfen mit Infektion teilnehmend, Lymphozyten, Antikörper und Fresszellen erzeugend. Aber, verschieden von den Lymphdrüsen, ist es in der direkten Kommunikation mit dem Blut. Deshalb ist es im dauerhaften Kontakt mit allen zirkulierenden Antigenen, d. h. mit der ganzen Substanz-Gegenwart im Blut, die im Stande sind, Produktion von Antikörpern im Körper, unabhängig von ihrem Ursprung (Bakterien, Toxine, Auslandszellen) zu veranlassen. Sie, wird tatsächlich, im Auslösen der Immunreaktion des Blutserums von etwas ansteckendem Agens wie pneumococcus beteiligt.

Die Symptome sind: asymptomatisch (in milden Fällen); Fieber; Schüttelfrost; verlassen oberer quadratischer Schmerz; Unwohlsein; Brechreiz; frühe Sattheit; Emesis; Brust-Schmerz; verlassen Schulter-Schmerz.

Ursachen und Risikofaktoren

Die Zonennekrose in der Milz wird durch die akute Ischämie verursacht. Häufigste Gründe sind Thrombose und Embolie-Arterie-Pfandrecht. Es kommt in Rheumatismus, septischer Endokarditis, myocardial Infarkt, enzootic vor. Myocardial ischaemia ist eine (weiße) Form triunghlulara, zu HIL und der Kapsel hinweisend, die eine reaktive fibrinous Entzündung entwickelt. Splenic Infarkt kann von einem (roten) hemorrhagic selten sein, wenn dort wegen einer venösen Stauung vergrößert wird. Führt zur Organisation und schrammendem necrotic. Sieh sehr selten eine gebrochene Milz mit der inneren Blutung, dem Abszess, der Gesamtnekrose. Splenic Infarkt bezieht sich auf die Verstopfung der splenic Gefäßversorgung, parenchymal Ischämie und nachfolgende Gewebenekrose führend. Der Infarkt kann segmentär sein, oder es kann global sein, das komplette Organ einschließend. Es ist das Ergebnis des arteriellen oder venösen Kompromisses und wird mit einer heterogenen Gruppe von Krankheiten vereinigt.

Diagnose und Behandlung

Splenic Infarkt allein ist nicht eine Anzeige für die Chirurgie. Jedoch werden nichtwirkende Verwaltungsbefugnisse naher Anschluß-, und Chirurgie für beharrliche Symptome oder in Gegenwart von Komplikationen wie Blutung, Bruch, Abszess, oder beharrliche Pseudozyste angezeigt.

...