Spondylolisthesis (Schieben des Zurückknochens)


Zurück | Orthopädie | Spondylolisthesis (Schieben des Zurückknochens) (Disease)


Beschreibung

Spondylolisthesis, ein Zunge drehender Name für eine schmerzhafte Bedingung, kommt vor, wenn ein Betonungsbruch von einem Ihres Wirbels - eine Bedingung bekannt als spondylolysis - den Knochen so viel schwächt, dass es fehl am Platz gleitet.

Ursachen und Risikofaktoren

In Kindern, spondylolisthesis kommt gewöhnlich zwischen dem fünften Knochen im niedrigeren Rücken (Lendenwirbel) und dem ersten Knochen im Kreuzbein (Becken) Gebiet vor. Es ist häufig wegen eines Geburtsdefekts in diesem Gebiet des Dornes oder der plötzlichen Verletzung (akutes Trauma). In Erwachsenen ist der häufigste Grund degenerative Krankheit (wie Arthritis). Das Gleiten kommt gewöhnlich zwischen den vierten und fünften Lendenwirbeln vor.

Andere Ursachen von spondylolisthesis schließen Knochen-Krankheiten, traumatische Brüche ein, und betonen Brüche (allgemein gesehen in Turnern). Bestimmte Sport-Tätigkeiten - wie Gymnastik, Gewichtheben und Fußball - stellen sehr viel Betonung auf den Knochen im niedrigeren Rücken. Sie verlangen auch, dass der Athlet ständig Überstrecken den Dorn (hypererweitert). Das kann zu einem Betonungsbruch auf einem oder beiden Seiten des Wirbels führen. Ein Betonungsbruch kann einen Rückgratknochen veranlassen, schwach und Verschiebung fehl am Platz zu werden.

Diagnose und Behandlung

Behandlung von Spondylolisthesis ist mit Bettruhe verbunden, die mit der Einnahme von schmerzstillenden Mitteln vereinigt ist und Antientzündungs-ist. Außer der akuten Krise lombosciatica das Vorschreiben einer Rückgratrehabilitationsturnhalle und Tragen eines Mieders.

Behandlung ändert sich abhängig von der Strenge der Bedingung. Die meisten Patienten erholen sich mit der Stärkung und dem Ausdehnen von Übungen, die mit der Tätigkeitsmodifizierung verbunden sind, die mit dem Vermeiden der Hyperextension des Rückens verbunden ist und setzen Sie sich mit Sportarten in Verbindung. Nichtchirurgische Behandlungen werden zuerst versucht. Das kann einschließen: Antientzündungsmedizin, um Rückenschmerz, ein steifer Rücken brack, physische Therapie zu reduzieren,...