Strangulation der Genitalien

Becken | Urologie | Strangulation der Genitalien (Disease)


Beschreibung

Anwendung, Geräte auf den männlichen Außengeschlechtsorganen einzuzwängen, um sexuelle Leistung zu vergrößern, ist eine ungewöhnliche Praxis, die zu penile Strangulierung mit schweren Folgen potenziell führen kann.

Ursachen und Risikofaktoren

Auf eine große Vielfalt von metallischen und nichtmetallischen Ringen, die Konstriktion die Außengeschlechtsorgane verursachen, ist gestoßen worden. Der Typ des Fremdkörpers unterscheidet sich in Bezug auf das Alter.

Die Strangulierung von Penile mit Luft oder elastischen Ringen war in Neugeborenen und Kindern üblich. Die Einfügung dieser Ringe kann zufällig oder vom Patienten, Geschwister oder dem Elternteil absichtlich sein.

In Erwachsenen verschiedene Gegenstände wie Eheringe, Metallsondieren-Manschetten, männliche Ringe, sind Flasche-Hälse usw. verwendet worden. In Jugendlichen ist es gewöhnlich das Ergebnis der Wissbegierde oder Masturbation, während in Erwachsenen der Grund ist, sexuelles Vergnügen, Autoerotik oder infolge einer psychiatrischen Störung zu erhöhen.

Diagnose und Behandlung

Gewöhnlich wird Eliminierung unter der allgemeinen Anästhesie vollbracht. Der Urologe muss den Ring mit der großen Sorge entfernen, um Verletzung zu den Außengeschlechtsorganen zu vermeiden. Es sollte auch beachtet werden, dass die Eliminierung dieser Gegenstände schwierig sein und Ausrüstung verlangen kann, die in der Urologie-Abteilung nicht direkt verfügbar ist.

...



You can connect with us directly at anytime

You can connect with us through any social network (LinkedIn, Facebook, X/Twitter) - or else Easy & Quick way to connect via email us at « contact@iValueHealth.NET ».