Schlaganfall


Kopf | Neurologie | Schlaganfall (Disease)


Beschreibung

Ein zerebrovaskulärer Unfall (CVA), auch genannt einen Schlag, ist die Bedingung, die durch einen schnellen Verlust der Gehirnfunktion charakterisiert ist, die durch eine Störung in der Blutversorgung an das Gehirn verursacht ist.

Es gibt zwei Typen des Schlags. Der allgemeinste Typ, ischemic streichen über Ergebnisse von Verstopfung in einer Arterie. Der andere Typ, hemorrhagic Schlag kommt vor, wenn ein Blutgefäß leckt oder platzt. Schläge von Ischemic können durch behinderte Arterien verursacht werden. Fett, Cholesterin und andere Substanzen versammeln sich auf den Arterie-Wänden, eine klebrige Substanz genannt Fleck bildend.

Die Symptome vom Schlag hängen davon ab, welcher Teil des Gehirns beschädigt wird. In einigen Fällen kann eine Person nicht wissen, dass er oder sie einen Schlag gehabt hat. Ein Kopfweh kann besonders vorkommen, wenn der Schlag durch die Blutung im Gehirn verursacht wird. Symptome können einschließen: Verwirrung oder Verlust des Gedächtnisses; schluckende Schwierigkeit; das Schwierigkeitsschreiben oder Lesen; Schwindel oder anomales Gefühl der Bewegung (Gleichgewichtsstörung); Verlust des Gleichgewichtes und der Koordination; Taubheit oder auf einer Seite des Körpers, Schwierigkeiten-Sprechens und Wanderns prickelnd.

Ursachen und Risikofaktoren

Ein Hemorrhagic-Schlag kommt vor, wenn ein Blutgefäß in einem Teil des Gehirns schwach wird und offenes, verursachendes Blut sprengt, um ins Gehirn zu lecken.

Schlag-Risikofaktoren schließen ein: Persönlicher oder Familiengeschichte des Schlags, Herzanfalls; hoher Blutdruck; hohes Cholesterin; das Rauchen oder Aussetzung von gebrauchtem Rauch; Zuckerkrankheit; übergewichtig oder fettleibig seiend; physische Untätigkeit; kardiovaskuläre Krankheit, einschließlich des Herzversagens, eines Herzdefekts, der Herzinfektion oder des anomalen Herzrhythmus; der Gebrauch von Geburtenkontrollepillen oder Hormontherapien, die Oestrogen einschließen; schwer oder das Sauferei-Trinken; Gebrauch von illegalen Rauschgiften wie Kokain und methamphetamines.

Diagnose und Behandlung

Um zu helfen, die Ursache eines verdächtigten Schlags zu bestimmen, werden ein CT-Ansehen oder MRI des Gehirns häufig durchgeführt.

Die Notbehandlung für den Schlag hängt ab, ob Sie einen Ischemic-Schlag haben, der eine Arterie oder ein Hemorrhagic-Schlag-Beteiligen blockiert, das ins Gehirn verblutet. Um einen Ischemic-Schlag zu behandeln, müssen Ärzte Blutfluss zu Ihrem Gehirn schnell wieder herstellen. Die Notbehandlung des Hemorrhagic-Schlags konzentriert sich darauf, Ihre Blutung und das Reduzieren des Drucks im Gehirn zu kontrollieren. Chirurgie kann auch verwendet werden, um zu helfen, zukünftige Gefahr zu reduzieren. ...