Rza (Gerstenkorn Auge)


Augen | Ophthalmologie | Rza (Gerstenkorn Auge) (Disease)


Beschreibung

Gerstenkorn (oder hordeolum) ist eine Entzündung der dünnen Schicht, die den Augapfel und das innere Augenlid bedeckt. Symptome können Topf seit 3-4 Tagen manifestieren. Volle Wiederherstellung, aber der Patient mit dem Krug nimmt mehr - ungefähr 10-14 Tage von seinem Ereignis. Topf kann zu Komplikationen führen.

Ursachen und Risikofaktoren

Gerstenkorn wird durch eine Vireninfektion verursacht. Vor allem, erscheint als ein kleines Topf-Anerbieten rote Klumpen, es erreicht eine maximale Entwicklung in ungefähr drei Tagen. Nach dieser Periode bricht Krug normalerweise und fließt ab. Krug kann durch die beharrliche Reibung der Augen oder den Gebrauch des Make-Ups oder das Verursachen der Reizung des Gesichtsauges verursacht werden.

Krug kann sich durch den Kontakt mit dem verseuchten Auge von Händen (Hand ausbreiten, die zum Auge getragen ist), indem sie sich Gebrauch von verseuchten Gegenständen oder Oberflächen berührt. Krug kann sich durch das abgekühlte Auge von Tröpfchen für Leute ausbreiten. Gerstenkorn-Symptome schließen ein: Röte des Auges, Unbequemlichkeit (das Brennen oder stechend) Vision ist gewöhnlich normal, obwohl die Entwicklung von Punkten, Augenschmerz während der Aussetzung von leichten, wässerigen Augen, Schwierigkeitsmorgen üblich sein kann, um Ihre Augen, laufende Nase oder Halsweh zu öffnen. Mögliche Komplikationen: Gerstenkorn schließt das Hornhautschrammen im Anschluss an strenge und anhaltende Infektionen ein. Das kann zu reduzierter Vision oder sogar Blindheit führen. Gerstenkorn-Behandlung kann daraus bestehen, antientzündliche Fälle und antibiotische Fälle zu nehmen.

Diagnose und Behandlung

Gerstenkorn-Behandlung kann durch die Verwendung von speziellen Salben, aber nur auf dem Rat eines Arztes erreicht werden. Die Gerstenkorn-Behandlung mit mündlichen Antibiotika kann notwendig sein, wenn sich die Infektion zum Augenlid oder der Augenbraue nicht ausbreitet. Um der Unbequemlichkeit zu entkommen, kann eine Person warme Kompressen auf Ihre Augen seit 5-10 Minuten dreimal pro Tag anwenden. Wenn ein großer Krug nicht durch die ambulante Behandlung heilt, muss der Krug von einem Arzt eingeschnitten werden. Das zu verhindern, ist wichtig, um die Hände oft mit Seife und Wasser Zu waschen; berühren Sie die Augen nicht und konfrontieren Sie mit ungewaschenen Händen; verwenden Sie zusammen mit anderen Handtücher, Brille oder Make-Up nicht; Make-Up sollte nach dem Überwinden der Gültigkeit nicht verwendet werden; es wird empfohlen zu vermeiden zu schwimmen (bestimmte Bakterien, und Viren können in Wasser ausgebreitet werden); Kleidung, Handtücher, sollten Kissenbezüge und irgend etwas anderes, was in Kontakt mit einer angesteckten Person eintreten könnte, gewaschen und desinfiziert werden.

...