Subluxation (Gelenk außer Platz)


Allgemeine oder Andere | Orthopädie | Subluxation (Gelenk außer Platz) (Disease)


Beschreibung

In einfachsten Begriffen, eine unvollständige Verrenkung (a. k. a. Vertebrale Unvollständige Verrenkung) ist, wenn ein oder mehr von den Knochen Ihres Dornes (Wirbel) die Bewegung aus der Position und Druck darauf schafft, oder Rückgratnerven ärgert. Rückgratnerven sind die Nerven, die zwischen jedem der Knochen im Dorn herauskommen. Dieser Druck oder Reizung auf den Nerven veranlassen dann jene Nerven, schlecht zu funktionieren und die Signale zu stören, die über jene Nerven reisen.

Ihr Nervensystem kontrolliert und koordiniert alle Funktionen Ihres Körpers. Wenn Sie die Signale stören, die über Nerven reisen, werden Teile Ihres Körpers die richtigen Nervennachrichten nicht bekommen und werden nicht im Stande sein, an 100 % ihrer angeborenen geistigen Anlagen zu fungieren. Mit anderen Worten wird ein Teil Ihres Körpers richtig nicht arbeiten.

Ursachen und Risikofaktoren

Unvollständige Verrenkungen, kann in jedem Gelenk vorkommen, aber die Präsentationen und das Schmerzniveau können sich außerordentlich unterscheiden. Ursachen der gemeinsamen unvollständigen Verrenkung schließen Trauma ein (Unfälle, wie das Fallen, die Schaltung und das Stolpern, sind die allgemeinsten Traumen), schlechte Haltung oder Gewohnheiten (in einem Auto fahrend oder an einem Computer seit langen Zeiträumen arbeitend, schaffen zu viel Beugung im Dorn, der unvollständige Verrenkungen verursacht), Arthritis oder Krankheit (Osteoarthritis und Entzündungsarthritis, wie Gicht, Schuppenflechte, Gelenkrheumatismus, und ankylosing spondylitis, Ursache-Zerstörung in Gelenken, besonders Gewicht tragenden) und Schwangerschaft (Hormone, wie relaxinallows für die Hyperbeweglichkeit in den Beckengelenken und zu vergrößerten Betonungen und unzulässigem Verschleiß führen kann).

Diagnose und Behandlung

Erhebliche Strukturversetzung wird auf dem Röntgenstrahl, MRI oder CT-Ansehen sichtbar sein, wohingegen die vertebrale unvollständige Verrenkung ein Syndrom ist, das Entzündung, reduzierte Bewegung und in Verlegenheit gebrachten Blutfluss und Nervenübertragung einschließt.

Es ist die Verantwortung des Arztes des Chiropraxis, um unvollständige Verrenkungen ausfindig zu machen, und sie zu reduzieren oder zu korrigieren. Das wird durch eine Reihe von Chiropraxis-Anpassungen getan spezifisch hat vorgehabt, die vertebralen unvollständigen Verrenkungen in Ihrem Dorn zu korrigieren. Chiropraktiker sind die einzigen Fachleuten, die Jahre der Ausbildung erleben, die Experten im Korrigieren von unvollständigen Verrenkungen zu sein.

...