Schwimmer Jucken


Haut | Dermatologie | Schwimmer Jucken (Disease)


Beschreibung

Das Jucken des Schwimmers, auch bekannt als cercarial Hautentzündung, juckender Ausschlag wird von einem Parasiten verursacht, der normalerweise vom Schwimmvogel oder den Süßwasserschnecken lebt. In warmen Tagen, Sonnenschein, besonders in ruhigem Wasser von Süßwasserseen oder Teichen, können diese Parasiten ins Wasser befreit werden.

Das Jucken des Schwimmers wird durch rote Gebiete, erhoben, juckendes Hautniveau charakterisiert. Das Jucken des Schwimmers betrifft gewöhnlich nur ausgestellte Haut, die nicht durch die Klage, das Schwimmen bedeckt ist, Stiefel oder Rüstung fischend. Es betrifft das Gesicht, die Hohlhände und die Werke. Der Ausschlag kann bis zu 48 Stunden nach dem Schwimmen in verseuchtem Wasser vorkommen. Wenn es eine Wiederherausforderung mit demselben Parasiten gibt, kann der Ausschlag schwer sein.

Ursachen und Risikofaktoren

Während er schwimmt, kann der Parasit eindringen. Sie sterben sehr schnell und erzeugen einen juckenden Ausschlag. Das Jucken des Schwimmers ist in Ländern weltweit mit verschiedenen Namen mit nationalen oder regionalen Änderungen berichtet worden. Schwimmer auf der Küste von Leuten aus asiatischen Ländern verwenden das Begriff-Reiskettenjucken. Obwohl unbehaglich, ist das Jucken des Schwimmers kurz. Der Ausschlag klärt innerhalb von Tagen.

Das Jucken des Schwimmers wird von einem Parasiten verursacht, die von Schnecken zu Enten, Gänsen, Möwen, Schwänen, Ratten und Bibern abwandern. Dann ist Wasser Parasit durch angesteckte Fäkalien und Eizellen. Das Jucken des Schwimmers ist nicht ansteckend. Kein Bedürfnis sich Sorgen zu machen, dass Sie die Krankheit von jemandem bekommen werden, der solchen Ausschlag präsentiert. Ihre Gefahr des Juckens des Schwimmers hängt von mehreren Umweltfaktoren ab: Luft und Wassertemperaturen sind für Schnecken warm genug, um sich zu vermehren und zum Beispiel in den späten Sommermonaten in vielen Teilen der Welt zu wachsen. Die Rückkehr von Zugvögeln mit Parasiten angesteckt. Gebiet-Wasser, das Parasiten, besonders entlang der Küste oder den seichten Gebieten enthält. Je mehr Zeit, die Sie in kontaminiertem Wasser verbringen, desto mehr es eine größere Gefahr gibt, das Jucken des Schwimmers zusammenzuziehen. Kinder am meisten gefährdet, weil sie dazu neigen, mehr Zeit in seichtem Wasser und dem Verwenden eines Handtuches zu verbringen, um zu trocknen. Einige Menschen sind gegen das Jucken des Schwimmers empfindlicher als andere. Jedoch können Empfindlichkeiten mit jeder Aussetzung vom Parasiten zunehmen, der das Jucken des Schwimmers verursacht.

Diagnose und Behandlung

Das Jucken kann mit der Medizin ohne medizinische Arzneivorschrift kontrolliert werden.

...