Geschwollene Lymphknoten (Lymphadenopathie)


Hals | Allgemeine Praxis | Geschwollene Lymphknoten (Lymphadenopathie) (Disease)


Beschreibung

Lymphadenopathy widerspiegelt einen pathologischen Prozess, der die Lymphdrüsen betrifft, die durch ihre Zunahme in der Größe gezeigt sind. Lymphdrüsen sind kleine in der Linie von lymphatischen Gefäßen gelegene Sphäroid-Bildungen, aus einer Traube von lymphoid Zellen bestehend. Haben Sie eine Rolle in der Immunität.

Ursachen und Risikofaktoren

Viele von uns haben Lymphdrüsen gefühlt zuerst im direkten Sinn reichen, als, nach einem lokalen Virus oder Bakterieninfektion, das Äußere des betroffenen Gebiets von Bildungen bemerkt haben, die gewöhnlich klein, kugelförmig, auf dem Abtasten durch die Haut - Lymphdrüsen elastisch sind. Gewöhnlich in Erwachsenen sind die Lymphdrüsen nicht greifbar. Sie vergrößern nur ihre Größe in bestimmten Situationen, wir werden unten berichten. Es gibt zwei Hauptgruppen von Krankheiten, die durch die Zunahme in der Größe von Lymphdrüsen wie folgt begleitet werden:

Bösartige Krankheit von Lymphdrüsen, bösartige Lymphome (limfogranulomatoza - Hodgkin) Lymphome nehodgkiniene; beschädigen Sie zu Lymphdrüsen in Leukämie; Metastatic-Krebs in Lymphdrüsen.

Gutartige Krankheiten der Lymphdrüsen: Reaktive Hyperplasie (nehmen in der Größe zu), Lymphdrüsen, im Anschluss an eine lokale Krankheit der Haut, Schleimhäute; Bakterieninfektion (Scharlachfieber, Diphtherie, Syphilis, Hasenpest, Fieber, Bruzellose, Milzbrand); Vireninfektion (ansteckende Mononukleose, akuter gutartiger lymphocytosis Carl Smith, HIV / AIDS, akute Virenatmungsinfektionen); parasitische und pilzartige Infektionen (toxoplasmosis, leishmaniasis); collagenosis (Gelenkrheumatismus, fressendee Flechte erythematosus System); tuberkulöse Lymphknotenentzündung; Lymphadenopathy nach der Impfung; Lymphadenopathy-Rauschgift; (sehr seltener) Amyloid.

Diagnose und Behandlung

Der Arzt sollte angeben, dass die Partei zuerst erschien, ist tatsächlich eine Lymphdrüse. Lymphadenopathy im Halsgebiet (Hals) kann durch eine Speicheldrüse vorgetäuscht werden, die in der Größe (im Falle Mumps-Drüse-Geschwülste) vergrößert ist. Beschriebene Fälle von verschiedenen Leuten, die in der Schilddrüse leben, ließen sich abweichender nieder, schwierig die Diagnose von lymphadenopathy machend. Im Falle Bakterieninfektionen, zusätzlich zur Regionallymphdrüse-Zunahme in der Größe, wird es grundlegende Zeichen der Infektionskrankheit geben. Lymphadenopathy kann einige Rauschgifte verursachen: anticonvulsants, Antibiotika, Sulfonamid. Aber in diesen Fällen können Patienten Symptome von der Allergie erfahren.

Angeschwollene durch ein Virus verursachte Lymphdrüsen können zu normal nach der Vireninfektionsentschlossenheit zurückkehren. Antibiotika sind nicht nützlich, um Vireninfektionen zu behandeln. Die Behandlung für angeschwollene Lymphdrüsen von anderen Ursachen hängt von der Ursache ab.

...