Synovitis (toxische oder transiente)


Allgemeine oder Andere | Orthopädie | Synovitis (toxische oder transiente) (Disease)


Beschreibung

Toxischer synovitis ist eine Bedingung, die Kinder betrifft und Hüfte-Schmerz und Hinken verursacht. Toxischer synovitis kommt in Kindern vor dem Anfang der Pubertät vor. Dieser Typ der Hüfte-Arthritis, deren Ursache unbekannt ist. Jungen werden öfter betroffen als Mädchen.

Symptome neigen dazu, schnell mehr als ein Jahr zu drei Tagen anzufangen, und gewöhnlich sich in den nächsten paar Tagen aufzulösen. Aspekt ist die Tatsache, dass diese Symptome einem septischen Gelenk oder angesteckter Hüfte sehr ähnlich sind.

Ursachen und Risikofaktoren

Die Ursache von vergänglichem synovitis wird nicht gut verstanden, aber kann mit einer Virenkrankheit von Kindern verbunden sein. Vergänglicher Synovitis neigt dazu, in kleinen Kindern im Alter von zwischen 2 und 9 Aftern vorzukommen. Sinovita vergängliche Ursache-Entzündung und Schmerz um das Hüftgelenk.

Diagnose und Behandlung

Toxischer synovitis wird diagnostiziert, wenn andere ernstere Krankheiten, wie septische Hüfte-Krankheit und andere solche Krankheiten ausgeschlossen werden. Tests, die verwendet werden können, um toxischen synovitis zu diagnostizieren, schließen Hüfte-Ultraschall, Röntgenstrahlen zur Hüfte, C-reactive Protein ein, vollenden Blutzählung. Diese Tests können durchgeführt werden, um andere Ursachen des Hüfte-Schmerzes auszuschließen.

Behandlung schließt häufig Tätigkeiten ein, die auf die vergrößerte Bequemlichkeit des Status beschränkt werden. Und doch gibt es keine Gefahr im Ausführen normaler Tätigkeiten. Ihr Arzt kann NSAIDs für die Schmerzlinderung vorschreiben. Symptome schließen Hüfte-Schmerz, Hüfte-Schmerz, Knie-Schmerz, Fieber ein. Abgesondert von der Hüfte-Unbequemlichkeit scheint in einigen Fällen kaum krankes Kind. Vergänglicher synovitis des Hüftgelenks ist eine Bedingung, die in Kindheitsursachen des Hüfte-Schmerzes vorkommt.

Bakterieninfektionen des Hüftgelenks sind ernster und können verlangen, dass Chirurgie die Infektion behandelt. Deshalb sollte jedes Kind mit einem Hinken oder Hüfte-Schmerz von einem Arzt sorgfältig bewertet werden, um die Ursache ihrer Symptome zu bestimmen. Lärmen Sie wieder, der wichtigste Teil der Diagnose soll sicherstellen, dass das nicht eine Bakterieninfektion im Hüftgelenk ist. Blutarbeit kann getan werden, um Anschreiber der Infektion und Entzündung zu bewerten. Leider sind die Ergebnisse dieser Studien sowohl in synovitis als auch in Infektion ähnlich.

...