Sehne Zerreißung (geschnittene Sehne)


Füße | Orthopädie | Sehne Zerreißung (geschnittene Sehne) (Disease)


Beschreibung

Achillessehne kann teilweise oder völlig reißen. Während ein teilweiser Bruch völlig asymptomatic sein kann oder milde Symptome verursacht, verursacht ein ganzer Bruch einen plötzlichen intensiven Schmerz und Verlust der Bein-Kraft, und Beweglichkeit wird betroffen.

Der Bruch kann Symptome verursachen wie: scharfer Schmerz, gefühlt scharf als ein direkter Schlag zur Sehne, kann vorkommen, wenn ein Klick Bruch, ungeachtet dessen ob die Schwellung und das Quetschen (des blauen Blaus) vorkommt; Ferse-Schmerz (kann streng sein); unfähig, den Boden zu betreten, zu stehen oder bequem spazieren zu gehen. Im Falle der teilweisen Sehne-Bruch-Kraft und Beweglichkeit wird wahrscheinlich normalem Glied nah sein, und Schmerz war im Vergleich zu diesem des Gesamtbruchs der Achillessehne weniger intensiv. Sehne kann völlig oder teilweise brechen. In dieser Situation ist niedrigere Gliederbeweglichkeit und das schwierige Wandern. Ein Riss ist gewöhnlich ungefähr 3. 8 Cm bis 6. Um 4 Cm über der Einfügung der Ferse. Einige Experten glauben, dass Spalten mit der Vorliebe in diesem Gebiet wegen eines beschränkten Blutflusses vorkommen.

Ursachen und Risikofaktoren

Der Bruch der Achillessehne ist wegen: plötzliche Bewegungen, die starke Kalb-Muskeln überwältigen können, wie es während intensiver athletischer Tätigkeiten oder während des Laufens oder Springens besonders in Männern mittleren Alters geschieht; das übermäßige Ausdehnen der Sehne während Tätigkeiten, wenn es bereits durch tendinopathy oder andere Bedingungen beschädigt wird; tendinopathy, der die Sehne progressiv schwächen kann, vergrößert die Gefahr des Bruchs, die Sehne kann wiederholte Betonung, Bruch verursachen; Einspritzungen von Corticosteroid (in der Vergangenheit sind gewöhnlich als Behandlung für Sehne-Verletzungen verwendet worden): corticosteroids kann schwächen oder die Achillessehne-Gewebesehne brechen.

Diagnose und Behandlung

Sehne-Bruch kann behandelt werden durch: Chirurgie, die von einem Rehabilitationsprogramm für die Gesamtwiederherstellung der Sehne-Funktion gefolgt ist; Gebrauch von Schienen, vergipsen Sie Stiefel oder anderes Gerät, das das niedrigere Bein unbeweglich gemacht hält, führt diese Methode zu Heilsehne, aber es kann eine bestimmte Zerbrechlichkeit aufrechterhalten, so dass ein neuer Bruch jederzeit vorkommen kann. Krankengymnastik oder anderes Rehabilitationsprogramm stellen Flexibilität und Bein-Kraft wieder her.

...