Schilddrüsenknoten


Kehle | HNO-Heilkunde | Schilddrüsenknoten (Disease)


Beschreibung

Schilddrüse-Knötchen sind anomales Wachstum oder schwellend, in der Schilddrüse vorkommend. Die meisten Klumpen sind nicht krebsbefallen (sind gütig), und nicht schaffen Probleme. Viele verlangen Behandlung nicht. Nur ungefähr 5 % Knötchen sind krebsbefallen. Sie müssen herausgeschnittene chirurgische Lymphe sein.

Wenn Ihr Schilddrüse-Knötchen groß ist, kann befühlt werden oder kann eine Zunahme im Volumen des Halses bemerken. In seltenen Fällen kann erfahren: Schmerz oder Fülle im Hals; Schwierigkeit zu schlucken; Schwierigkeit zu atmen; Nervosität, tachycardia, das Schwitzen, die Gewichtsabnahme oder die anderen Symptome von hyperthyroidism (Überschilddrüse-Hormon); Erschöpfung oder Depression, Speicherprobleme, Verstopfung, trocknen Haut aus, kalte oder andere Symptome oder hyperthyroidism, hypothyroidism (Mangel an Schilddrüse-Hormonen) fühlend.

Andere Bedingungen, die ähnliche Symptome verursachen, sind thyroiditis. Die meisten hyperthyroidism und Schilddrüse-Knötchen sind gütig und nicht verursachende Probleme. Sind häufig schwierig, sehr klein zu beobachten. Viele Menschen haben Knötchen, die nicht entdeckt oder vorher behandelt werden. Es gibt drei Typen von Schilddrüse-Knötchen: feste Knötchen haben sich mit flüssigen (zystischen) und teilweise zystischen Knötchen gefüllt. Kann einsame oder vielfache Knötchen-Gegenwart sein.

Ursachen und Risikofaktoren

Darin verursachen selten Schilddrüse-Probleme. Wenn ein Knötchen zu viel Schilddrüse-Hormon hyperthyroidism erzeugt, ist die Drüse überaktiv oder funktionell zusätzlich. Dort ist die genaue Ursache von Schilddrüse-Knötchen nicht bekannt. Es ist jedoch bekannt, dass diejenigen, die zur Radiation ausgestellt sind, höhere Gefahr von sich entwickelnden Schilddrüse-Knötchen haben.

Die Aussetzung von der Umweltradiation oder Strahlentherapie vor dem Kopf, dem Hals oder der Brust (besonders während der Kindheit) vergrößert Gefahr von Schilddrüse-Knötchen. Experten schätzen ein, dass Schilddrüse-Knötchen genetisch übersandt werden. So, wenn ein Elternteil Schilddrüse-Knötchen hatte, haben Kinder höhere Gefahr des Entwickelns von ihnen. Wenn ein anderes Problem Drüse vereinigt hat (Kropf zum Beispiel), ist die Gefahr von Schilddrüse-Knötchen riesig. Die meisten Knötchen sind asymptomatic und sind Unbemerkt. Werden häufig bei der alltäglichen Überprüfung oder den Untersuchungen wie geschätzte Tomographie oder aus anderen Gründen durchgeführter Ultraschall entdeckt.

Diagnose und Behandlung

Behandlung hängt von der Wirkung dieser Knötchen ab. Wenn das Knötchen gütig ist und keine Probleme verursacht, wird es nah kontrolliert, ohne irgendetwas zu verwenden. Wenn Symptome Medikament oder Chirurgie verlangen können.

...