Toxicisad Benzodiazepinen (Valium)


Allgemeine oder Andere | Neurologie | Toxicisad Benzodiazepinen (Valium) (Disease)


Beschreibung

Depression wird als ein anomaler emotionaler Staat charakterisiert, der durch exagerated Gefühle von Schwermut, Melancholie, Bedrückung, wothlessness, Leere und Hoffnungslosigkeit charakterisiert ist, die unpassend sind und aus dem Verhältnis zur Wirklichkeit.

Depression ist verschieden als normale Schwermut, weil es den Patienten davon abhält, normalerweise in ihrem täglichen Leben zu fungieren. Andere Zeichen der Depression schließen einen Mangel an der Energie oder Initiative (psychomotorische Retardierung), Aufregung ein, der Abzug aus dem sozialen Kontakt, Schlaflosigkeit, hat Appetit und/oder einen vegetativen Staat vermindert. Sie können Interesse an Tätigkeiten verlieren, die einmal angenehm waren; Erfahrungsverlust des Appetits oder Überessens, haben Sie Probleme, sich konzentrierend, sich an Details erinnernd, oder Entscheidungen treffend. Die Symptome können schwer genug werden, um selbst Schaden oder Selbstmord zu verursachen.

Patienten, die unter den folgenden Symptomen leiden, können Depression haben: übermäßige Schwermut, das Problem-Einschlafen, zu viel, das Problem-Konzentrieren, unkontrollierbare negative Gedanken, kein Appetit, kurz gemildert schlafend, sich hilflos, Zunahme im Trinken von Alkohol fühlend, vergrößert rücksichtsloses Verhalten, vergrößerte Erschöpfung, Gedanke-Leben ist nicht lebenswert.

Ursachen und Risikofaktoren

Niedergedrückte Stimmung ist nicht notwendigerweise eine psychiatrische Störung. Es ist eine normale Reaktion zu bestimmten Lebensereignissen, einem Symptom von einigen medizinischen Bedingungen und einer Nebenwirkung von einigen ärztlichen Behandlungen. Niedergedrückte Stimmung ist auch eine primäre oder verbundene Eigenschaft von bestimmten psychiatrischen Syndromen wie klinische Depression.

Diagnose und Behandlung

Benzodiazepines sind eine Klasse von Rauschgiften, die in erster Linie verwendet sind, um Angst und Depression zu behandeln, aber sie sind auch im Behandeln mehrerer anderer Bedingungen wirksam. Die Beliebtheit in der medizinischen Welt ist wegen der Daten, um die Manifestationen der Angst mit der minimalen Einmischung mit kognitiven Prozessen zu erleichtern. Alle benzodiazepines haben mit dem Beruhigungsmittel hypnotische Eigenschaften in unterschiedlichen Graden. Benzodiazepines haben Barbitursäurepräparat größtenteils als mit dem Beruhigungsmittel hypnotisches Agens ersetzt, das wegen ihrer Fähigkeit besonders sehr klein ist, tödliche CNS Depression zu erzeugen.

Benzodiazepines sind häufig missbrauchtes Rauschgift (auch wegen der niedrigen Inzidenz von schweren Reaktionen edverse), der die Vielzahl der Vergiftung durch die Überdosis, zufällig oder freiwillig erklärt. Benzodiazepines gehören den am meisten vorgeschriebenen Rauschgiften wegen Effekten Anxiolytika, Schlafmittel, Antikonvulsiva und Skelettmuskelrelaxans. Folglich und relativ häufige Inzidenz der akuten Vergiftung mit B...