Trauma bis zur Mündung (Verletzung)


Mund | Allgemeine Praxis | Trauma bis zur Mündung (Verletzung) (Disease)


Beschreibung

Verletzungen zur Lippe, flattern Sie unter der Oberlippe (frenulum), der Zunge, den inneren Backen, dem Fußboden des Mundes, Gaumens (harter Gaumen und Gaumensegel), oder Rücken des Mundes (Mandeln und oropharynx).

Ursachen und Risikofaktoren

Die Typen von Verletzungen schließen ein: Kürzungen der Zunge oder innerhalb der Backen, Kürzungen und Blutgeschwülste der Oberlippe sind gewöhnlich wegen Fälle, Kürzungen der Unterlippe werden gewöhnlich durch das Verfangen davon zwischen den oberen und niedrigeren Zähnen während eines Falls verursacht, potenziell ernste Mund-Verletzungen sind diejenigen zur Mandel, dem Gaumensegel oder dem Rücken der Gurgel.

Diagnose und Behandlung

Die Behandlung für eine Mund- oder Zunge-Verletzung hängt vom Typ und der Strenge der Verletzung ab. Behandlung schließt häufig kalte Kompressen, mündliche Spülungen, Salzwassergurgeln, Narkosemittel-Schmerzmedikamente, Chirurgie oder Antibiotika ein. Behandlungsoptionen für eine Mund- oder Zunge-Verletzung schließen ein: kalte Kompressen, die seit 20 Minuten auf einmal 2 bis 3 Male pro Tag gewandt sind; mündliche Spülungen für mündliche Verletzungen; Narkosemittel-Schmerzmedikament. Die Chirurgie für Mund- oder Zunge-Verletzungen kann verwendet werden, um beschädigte Strukturen zu reparieren. Mündliche Wunde-Reparatur und Antibiotika, um mündliche Infektionen zu verhindern, werden auch verwendet.

...