Vaginale Atrophie (atrophische Vaginitis)


Becken | Gynäkologie | Vaginale Atrophie (atrophische Vaginitis) (Disease)


Kolpitis von Atrophic ist eine Bedingung der schleimigen Vulva (die weiblichen Außengeschlechtsorgane) und Scheide, die durch den Oestrogen-Mangel verursacht ist. Kolpitis von Atrophic kann in jedem Alter vorkommen, aber betrifft alle Frauen.

Allgemeine Zeichen und Symptome sind: Harnstörungen: Polyuria; das Brennen, wenn man uriniert; Harnentleerungsdringlichkeit; Harninkontinenz; Schmerz; Pruritus (das Jucken) und / oder das Vulvar-Brennen; Blutung; Dyspareunia (schmerzhafter Geschlechtsverkehr).

Ursachen und Risikofaktoren

Meistens kommt in Frauen nach Klimakterium und in Frauen vor, deren Eierstöcke Oestrogen nicht erzeugen. Betreffen Sie auch Milch absondernde Frauen, die mit dem Progesteron behandelt werden, oder wer Eierstöcke ist, wurden chirurgisch entfernt. Verminderte Oestrogen-Niveaus können Änderungen im vulvar und vaginalen Schleimhaut, sowie dem urethralen Schleimhaut und Blase-Schleimhaut verursachen. Diese Änderungen bestehen in der Verdünnung von Schleimhäuten solcher kann leicht beschädigt werden.

Kolpitis von Atrophic vergrößert die Gefahr von vaginalen Infektionen (Kolpitis). Atrophie-Ursache eine Änderung in der sauren Umgebung der Scheide, es empfindlicher gegen Infektionen mit Bakterien, Candida und Trichomonas machend.

Diagnose und Behandlung

Diagnose wird von einem Gynäkologen gegründet. Es wird die Vulva und Scheide von Frauen untersuchen und wird eine Probe von vaginalen Sekretionen nachgeben. Der Arzt wird Probe von Sekretionen untersuchen und wird atrophic Kolpitis diagnostizieren, wenn es die Details finden wird. Kolpitis von Atrophic wird durch niedrige Blutniveaus des Oestrogens verursacht. Verminderte Oestrogen-Niveaus betreffen Frauen verschieden, so dass nicht alle Frauen atrophic Kolpitis sind. Wenn Oestrogen-Niveaus beginnen zu fallen, werden einige Frauen atrophic Kolpitis erfahren.

Die Behandlung kann einige der following: Estrogen Ersatztherapie einschließen - stellt die Serum-Niveaus des Oestrogens wieder her. Kann in zwei ways: Oral Oestrogen (verabreicht mündlich) getan werden - wird ein täglicher Block des Oestrogens gegeben; Fleck - angewandt auf die Haut 1-2mal pro Woche, gewöhnlich im oberen Körper, wird Oestrogen durch die Haut absorbiert. In Anbetracht dessen, dass Frauen nicht hysterectomised sind (ist nicht chirurgisch entfernte Gebärmutter gewesen) werden Ersatztherapie progesteronic empfohlen. Diät, die an phytoestrogens - Phytoestrogens reich ist (hat auch isoflavones genannt), ist Pflanzenoestrogen. In einigen Fällen ist das Ergänzen der Diät mit an phytoestrogens reichen Nahrungsmitteln wirksam. Quellen von phytoestrogens sind Sojabohne-basierte Nahrungsmittel.

...