Vaskulitis (Entzündung der Arterien)


Allgemeine oder Andere | Rheumatologie | Vaskulitis (Entzündung der Arterien) (Disease)


Beschreibung

Vaskulitis ist eine Entzündung des Geäders (Venen, Arterien und Haargefäße). Vasculitis kann Geäder jedes Typs, Größe oder Position betreffen und Funktionsstörung in jedem Organ im Körper, einschließlich des Nervensystems, zentral und peripher verursachen.

Symptome von Vaskulitis hängen von den Typen von Gefäßen ab werden beteiligt und der Typ des betroffenen Körpers. Es gibt viele Symptome, weil es jedes Organ oder System betreffen kann. Wo betroffener Hautausschlag ist, kann (ein Farbwechsel, Äußeres oder Textur der Haut) vorkommen. Wenn verminderte Blutversorgung an die Nerven, anomale Sensation am Anfang, gefolgt später vom Verlust der lokalen Empfindlichkeit vorkommen kann. Im Gehirn gefundener Vaskulitis kann zu Gehirninfarkt und zum Herzen, einem Herzanfall führen. Entzündungsreaktion in der Niere vasculitis, kann Änderungen in Urintests, und während das Ereignis der chronischen Niereninsuffizienz verursachen. Manchmal können Symptome nichtspezifischer, allgemeiner Typ, wie Fieber, Verlust von Appetit, Gewichtsabnahme, Erschöpfung, Müdigkeit sein.

Ursachen und Risikofaktoren

Die wirkliche Ursache dieser vasculitis Krankheiten ist gewöhnlich nicht bekannt. Jedoch sind Immunsystem-Abnormität und Entzündung des Geäders gemeinsame Merkmale. Jede Form von vasculitis hat sein eigenes charakteristisches Muster von Symptomen, von dem viel davon abhängt, welche besondere Organe betroffen werden.

Diagnose und Behandlung

Das Diagnostizieren von vasculitis basiert auf der medizinischen Geschichte des Patienten, aktuellen Symptomen, ganzer physischer Untersuchung und spezifischen Laborversuch-Ergebnissen. Es kann eine ganze hematologic Analyse durchführen, die Änderungen zeigt, die in vasculitis vorkommen können. Diese Änderungen schließen ein: Anämie, vergrößerte Leukozyten (weiße Zellen); Zunahme-Thrombozyt; spezifische Änderungsleber-Krankheit oder Niere; Zeichen der allergischen Reaktion. Blutproben können die Existenz von geschützten Komplexen oder Antikörpern entdecken (wie der Körper auf Faktoren reagiert, denken sie Drohungen), der vasculitis verursachen kann. Zusätzliche Tests schließen Röntgenstrahlen, Gewebebiopsien, Herzbildaufbereitung und Gefäß-ein.

Die Behandlung hängt völlig vom Grad und den betroffenen Organen ab. Wenn vasculitis das Ergebnis einer allergischen Reaktion ist, kann sich spontan auflösen, ohne Behandlung zu verlangen. In anderen Situationen, wenn betroffen, verlangen Lebensorgane wie Lungen, Nieren oder Gehirnsystem, schnelle und aggressive Behandlung. Körperbehandlung schließt Kortikoide ein. Medikament von Cytostatic (hat gepflegt, Krebs zu behandeln), wird auch verwendet, aber in viel niedrigeren Dosen als diejenigen, die Patienten mit Krebs gegeben sind. Chemotherapie soll Therapie verabreichen, um anomale Immunreaktion zu unterdrücken, die dem Geäder Schaden verursachen.

...