Vasektomie


Becken | Urologie | Vasektomie (Disease)


Beschreibung

Vasektomie ist eine Form der männlichen Geburtenkontrolle, die die Versorgung des Spermas zum Sperma schneidet. Es wird durch den Ausschnitt und das Siegeln der Tuben getan, die Sperma tragen. Vasektomie ist aufrichtig und hat eine niedrige Gefahr von Problemen. Vor dem Bekommen einer Vasektomie, jedoch, muss eine Person sicher sein, dass er den Vater eines Kindes in der Zukunft nicht will. Vasektomie wird als eine dauerhafte Form der männlichen Geburtenkontrolle betrachtet.

Vasektomie kann für Männer empfohlen werden, die überzeugt sind, dass sie eine an der Zukunft schwangere Frau nicht bekommen wollen. Eine Vasektomie macht einen Mann steril (unfähig, eine Frau schwanger zu bekommen). Eine Vasektomie wird als eine Kurzzeitform der Geburtenkontrolle nicht empfohlen. Das Heilverfahren, um eine Vasektomie umzukehren, ist eine viel mehr komplizierte Operation. ...