Vertebrobasilär Stroke


Kopf | Neurologie | Vertebrobasilär Stroke (Disease)


Beschreibung

Ein Vertebrobasilar-Schlag ist die Verstopfung des großen Geäders in spezifischen Gebieten des Gehirns, einschließlich Teile des pons, thalamus und Kleinhirns.

Ein Zweig der inneren Karotisobstruktion verursacht Hemiplegie, manchmal Aphasie (Rede-Störung). Die Obstruktion eines Zweigs von basilar (Arterie, die der Vereinigung von zwei Wirbelarterien geboren ist, entworfen der Rücken des Kleinhirns) Ursachen oder komplizierte Sehstörungen (Verlust des Teils des Gesichtsfeldes, der Sehanerkennungsstörung) oder ein abwechselndes Syndrom (Hemiplegie eine Partei, Gesichtslähmung auf der anderen Seite) oder cerebellar Syndrom und vestibulär (Bewegungsstörungen der Koordination, des Schwindels).

Ursachen und Risikofaktoren

Dieser Typ des Schlags wird mehr mit dem Alter üblich. Es ist unter Männern ein bisschen mehr überwiegend. Eine Familiengeschichte von Schlägen, hohem Blutdruck, dem Zigarettenrauchen, der Koronararterie-Krankheit, dem Diabetes und der Adipositas die ganze Zunahme ein Risikofaktor einer Person.

Diagnose und Behandlung

Diagnose und Behandlung, Diagnose basiert auf einem Untersuchungsscanner. Behandlung in der akuten Phase, ist hauptsächlich dieses von Symptomen: es hat zum Ziel, Lebensfunktionen aufrechtzuerhalten, Verletzungen vermeidend, und Komplikationen haben Extensionsimmobilisierung im Bett verbunden. Langfristige Antithrombotika oder Antithrombozyt-Rauschgifte verhindern Rückfall. Evolution ist gewöhnlich eine allmähliche Genesung zum Defizit oder den neurologischen Defiziten (grober Motor, Sprache), Genesung wird durch die Anpassung von ihnen an jeden Fall geholfen.

...