Wespenstich


Allgemeine oder Andere | Allgemeine Praxis | Wespenstich (Disease)


Beschreibung

Biene- oder Wespe-Stachel wird durch einen lebhaften Schmerz des betroffenen Gebiets manifestiert, das durch eine brennende Sensation begleitet ist, die schnell genug verschwindet, um Zimmer für physische Zeichen zu verlassen: Röte, schwellend und juckende Haut. Schwere allergische Reaktionen können zum Opfer führen, das unfähig ist zu atmen und sogar anaphylactic Stoß. Die chemische Zusammensetzung des Biene- oder Wespe-Giftes ist sehr kompliziert. Es enthält Enzyme, peptides, Amine, Aminosäuren und andere Substanzen, dass der Körper starke Allergene sein kann.

Wenn lokaler Reaktionsbissen schmerzhaft ist und von der Röte des betroffenen Gebiets gefolgt wird, (lokales Ödem) schwellend. Diese Reaktion wird häufig durch pruritus (das Jucken) begleitet, und verschwinden Sie allgemein innerhalb von Stunden. Abhängig von der Spritzenlokalisation ist Schwellung stärker. Zum Beispiel, wenn eine Person im Mund oder der Gurgel gestochen wird, sind gefährdet wegen der Schwellung, um zu ersticken. In der toxischen Reaktion sind die Symptome in Bezug auf die Zahl von Bissen stärker. Lokale Reaktion ist hinzugefügte Symptome wie Erschöpfung, Emesis, Diarrhöe, Kopfschmerzen, niedrigeres Blut, manchmal Konvulsionen und Unbewusstheit.

Ursachen und Risikofaktoren

Biene-Gift hat eine direkte Handlung - Zellgiftigkeit (zur Auflösungszelle führend) - und eine indirekte Handlung - immunologische Manifestationen. Gift ist Intrahautimpfung, d. h. , dichtes Bindegewebe der Haut. Der Schleimhaut und die Bindehaut des Auges, Gift ausbreitend, führen schneller zu einer starken Schwellung. Nachdem Biene- oder Wespe-Stacheln drei Typen von Reaktionen vorkommen können: lokale Reaktion, eine toxische Reaktion, die nah mit der Zahl von Stacheln und allergischen Reaktionen verbunden ist. Ist die allgemeinste lokale Reaktion.

In der allergischen Reaktion (Anaphylaxie) hängt es von der Dosis des eingespritzten Giftes nicht ab. Ein einzelner Bissen kann Stoß auslösen. Kurze zwei Nadeln können ein Risikofaktor im Entwickeln einer allergischen Reaktion zum Biene- oder Wespe-Gift sein. Eine allergische Person hat Schmerz und lokale Schwellung über ein Gebiet, das größer ist als 10 Cm, und die Symptome dauern seit mehr als 12 Stunden an.

Diagnose und Behandlung

Es verlangt selten medizinisches Eingreifen. Toxische und allergische Reaktionen sind ein medizinischer Notfall, für den Krankenhausaufenthalt häufig empfohlen wird.

...