Knochenbrüche


Allgemeine oder Andere | Orthopädie | Knochenbrüche (Disease)


Beschreibung

Ein Knochenbruch ist eine medizinische Bedingung, in der es einen Einbruch der Kontinuität des Knochens gibt. Jeder Knochen im Körper kann zerbrochen werden. Die Hauptfunktionen des Skelettes schließen Unterstützung, Bewegung und Schutz von verwundbaren inneren Organen ein.

Die Symptome von einem Knochen-Bruch hängen vom besonderen Knochen und der Strenge der Verletzung ab, aber können einschließen: Schmerz und Zärtlichkeit; Schwellung; das Quetschen; Missbildung im betroffenen Gebiet; Unfähigkeit, das Glied zu verwenden; knisterndes Geräusch; in einem offenen Bruch, beschädigen Sie zur Haut, der Blutung, und dem sichtbaren Knochen.

Ursachen und Risikofaktoren

Es gibt viele Typen des Knochen-Bruchs. Es gibt zwei Haupttypen des Bruchs: Geschlossen oder einfach, in dem der gebrochene Knochen die liegende Haut nicht durchbricht; und offen oder zusammengesetzt, in dem der Knochen die Haut durchstößt und ausgestellt wird.

Durch die Ursache kann es traumatischen Bruch - wegen anhaltenden Traumas wie Brüche geben, die durch einen Fall, Straßenverkehrsunfall, Kampf und pathologischen Bruch verursacht sind - wenn der Bruch durch eine zu Grunde liegende Krankheit wie Osteoporose verursacht wird, die die allgemeinste Ursache des pathologischen Bruchs ist.

Komplikationen können einschließen: Blutverlust, Verletzungen zu Organen wie die Gehirn- oder Brust-Organe und Wachstumsprobleme.

Diagnose und Behandlung

Knochen-Brüche werden mit Röntgenstrahlen diagnostiziert. CT und MRI-Ansehen können auch verwendet werden. Abhängig von der Lokalisation des Bruchs und der Strenge der Verletzung kann Behandlung einschließen: Schienen, um Bewegung des gebrochenen Gliedes zu entmutigen; geschweifte Klammern, um den Knochen zu unterstützen; Gipsverband, um Unterstützung zur Verfügung zu stellen und den Knochen unbeweglich zu machen; chirurgisch eingefügte Metallstangen oder Platten, um die Knochen-Stücke und Schmerzlinderung zusammenzuhalten.

Gebrochene Knochen heilen durch sich selbst - das Ziel der ärztlichen Behandlung ist sicherzustellen, dass die Stücke des Knochens richtig aufgestellt werden. Sehr wichtig soll nicht den Körperteil mit einem Bruch und nicht gerade dem gebrochenen Knochen bewegen.

...