Brustnekrose (totes Gewebe)


Brust | Geburtshilfe und Gynäkologie | Brustnekrose (totes Gewebe) (Disease)


Beschreibung

Brustnekrose ist eine gutartige Bedingung, die in Ihrer Brustdrüse vorkommen kann. Es besteht aus dem Fettgewebe, das gequetscht, verletzt worden ist, oder gestorben ist.

Allgemeine Symptome von der Brustfettgewebsnekrose schließen Brustklumpen, Brustschmerz, Brustzärtlichkeit, und Brustwarze-Entladung ein. Haut kann über den Klumpen mit Grübchen sein. Manchmal kann die Brustwarze nach innen ein kleines bisschen ziehen. Wenn Sie eine Ölzyste haben, kann es zu einem glatten und matschigen Klumpen aufgelegt sein. Fettgewebsnekrose schaut häufig und ist zu vielen anderen Brustklumpen aufgelegt.

Ursachen und Risikofaktoren

Fettgewebsnekrose führt zur Bildung eines Klumpens in der Brustdrüse, aber es verursacht Krebs nicht. Fettgewebsnekrose kann nach jedem Typ der Brustchirurgie von Biopsie bis Rekonstruktion resultieren. Das Fettgewebe in Ihrer Brustdrüse kann zusammenbrechen oder nach jedem Typ der traumatischen Brustverletzung sterben.

Eine Brustbiopsie, ob es eine Nadel-Biopsie oder eine chirurgische Biopsie ist, kann auch Brustfettgewebsnekrose verursachen. Fettgewebsnekrose kann sich auch um Substanzen formen, die in Ihre Brustdrüse, wie Silikon oder Paraffin eingespritzt worden sind.

Diagnose und Behandlung

Klinische Brustprüfung, ist zusammen mit der Mammografie, dem Brustultraschall, Brustdrüse MRI oder Biopsie notwendig.

Die Behandlung für die Brustfettgewebsnekrose schließt warme nasse Kompressen zur betroffenen Lokalisation und den nonsteroidal Antientzündungsmedikamenten für den Schmerz ein.

...