Bruzellose


Bauch | Gastroenterologie | Bruzellose (Disease)


Beschreibung

Bruzellose ist eine seltene Infektion, die von Farm-Tieren und Milchprodukten geschlossen ist, die wiederkehrende Krankheit verursachen können.

Bruzellose kann akut, chronisch sein und seit Jahren dauern. Akute Bruzellose kann mit milden grippemäßigen Symptomen, oder Symptomen beginnen wie: Unterleibsschmerz, Rückenschmerz, Schüttelfrost, das übermäßige Schwitzen, Erschöpfung, Fieber, Kopfschmerz, verbindet Schmerz, Verlust von Appetit, Schwäche, Gewichtsabnahme, Muskelschmerz und angeschwollenen Drüsen. In einigen Fällen sind Depression und Gewichtsabnahme die einzigen Zeichen der Infektion.

Mehrere potenzielle Komplikationen können entwickeln und können einschließen: Sakroileitis, spondylitis, und Knochenmarkentzündung, Endokarditis, Leberentzündung, Hepatischer Abszess, Kolik, Lungenentzündung und Uveitis.

Ursachen und Risikofaktoren

Brucella kann Vieh, Ziegen, Kamele, Hunde, und Schweine anstecken.

Die Bakterien können sich Menschen ausbreiten, mit angestecktem Fleisch oder der Nachgeburt von angesteckten Tieren in Berührung kommend, oder essend, oder unpasteurisierte Milch oder Käse trinken. Die Krankheit kommt selten in entwickelten Ländern vor, wo Haustiere normalerweise frei von der Infektion sind.

Leute, die in Jobs arbeiten, wo sie häufig mit Tieren oder Fleisch in Berührung kommen, sind an der höheren Gefahr.

Diagnose und Behandlung

Blutprobe, kann sowie Knochenmark-Kultur und serology für das Bruzellose-Antigen getan werden. Antibiotika werden verwendet, um die Infektion zu behandeln und sie davon abzuhalten, zurückzukommen. Längere Kurse der Therapie können erforderlich sein, wenn es Komplikationen gibt. Das Trinken und das Essen nur pasteurisierte Milch und Käse sind die wichtigste Weise, Bruzellose zu verhindern. ...