Herzstillstand


Brust | Kardiologie | Herzstillstand (Disease)


Beschreibung

Herzstillstand ist der plötzliche Verlust der Herzfunktion, wenn das Herz plötzlich aufhört zu schlagen, kann Hexe tödlich sein. Plötzlicher Herzstillstand ergibt sich gewöhnlich aus einer elektrischen Störung in Ihrem Herzen, das seine pumpende Handlung stört, Blutfluss zum Rest Ihres Körpers aufhörend. Ein Herzstillstand ist von einem Herzanfall verschieden, wo der Blutfluss zum Muskel des Herzens verschlechtert wird, aber dadurch verursacht werden kann.

Plötzlicher Herzstillstand kommt häufig ohne Warnung, aber manchmal vor, andere Zeichen und Symptome gehen plötzlichem Herzstillstand voran: Erschöpfung, Schwindel, Brust-Schmerz, Schwäche, Herzklopfen oder Emesis schwach zu werden.

Ursachen und Risikofaktoren

Ventrikuläre fibrilläre Zuckung ist der häufigste Grund des Herzstillstand. Ventrikuläre fibrilläre Zuckung kann plötzlich in Leuten mit Koronararterie-Krankheit vorkommen, für die Lebensstil-Faktoren wie das Rauchen und eine fettreiche Diät die Gefahr vergrößern. Eine lebensbedrohende Arrhythmie entwickelt sich in einer Person mit einem vorher existierenden Herzleiden wie: Koronararterie-Krankheit, Herzanfall, vergrößerte Herz genannt Kardiomyopathie, Klappenherzkrankheit, Angeborene Herzkrankheit, elektrische Probleme im Herzen.

Dieselben Faktoren, die eine Gefahr der Koronararterie-Krankheit stellen, können auch eine Gefahr des plötzlichen Herzstillstand stellen. Diese schließen ein: eine Familiengeschichte der Koronararterie-Krankheit; das Rauchen; hoher Blutdruck; hohes Blutcholesterin; Adipositas und Diabetes; ein sitzender Lebensstil und zu viel Alkohol trinkend. Innerhalb von Sekunden eines Herzstillstand kommen diese Symptome gewöhnlich vor: Zusammenbruch, Bewusstlosigkeit, blaue Lippen, Finger, und Zehen.

Diagnose und Behandlung

Ein Herzstillstand wird gewöhnlich klinisch durch die Abwesenheit eines Pulses diagnostiziert. Überleben Sie, nachdem ein plötzlicher Herzstillstand einige Untersuchungen einbezieht wie: Elektrokardiogramm (ECG), Blutproben und Test (Brust-Röntgenstrahl, echocardiogram) darstellend. Plötzlicher Herzstillstand verlangt unmittelbare Handlung für das Überleben: Herz-Lungenwiederbelebung, defibrillation.

Für Leute gefährdet Herzkrankheit werden Maßnahmen der Verhinderung wie Blutdruck-Kontrolle, das Cholesterin-Senken, und andere mit dem Medizinstudenten therapeutische Eingreifen verwendet.

...