Chronischer Schmerz


Allgemeine oder Andere | Allgemeine Praxis | Chronischer Schmerz (Disease)


Beschreibung

Chronischer Schmerz ist Schmerz, der seit langem gedauert hat. Wie man betrachten kann, vertritt chronischer Schmerz eine Krankheit selbst. Psychologische und Umweltfaktoren können den Schmerz erschweren. Chronischer Schmerz ist mehr beharrlich als akuter Schmerz und, weil sich zu den meisten ärztlichen Behandlungen widersetzt, kann es ein ernstes Problem sein.

Ursachen und Risikofaktoren

Chronischer Schmerz kann in nociceptive und neuropathic geteilt werden. Nociceptive Schmerz kann in den oberflächlichen und tiefen und tiefen Schmerz in tief somatisch und Eingeweide-geteilt werden. Neuropathic Schmerz wird in peripher und zentral geteilt. Die meisten chronischen Schmerzpatienten beklagen sich über die kognitive Insuffizienz, wie Vergesslichkeit, Schwierigkeit mit der Aufmerksamkeit, und Schwierigkeit, die Aufgaben vollendet. Einige Fälle des chronischen Schmerzes können zu einer spezifischen Verletzung verfolgt werden, die schon lange, zum Beispiel, eine Verletzung, eine ernste Infektion, oder sogar einen chirurgischen Einschnitt geheilt hat. Andere Fälle haben keine offenbare Ursache, keine vorherige Verletzung und eine Abwesenheit des zu Grunde liegenden Gewebeschadens. Jedoch sind viele Fälle des chronischen Schmerzes mit diesen Bedingungen verbunden: niedriger Rückenschmerz, Arthritis, besonders Osteoarthritis; Kopfschmerz; multiple Sklerose; fibromyalgia; Gürtelrosen; Nervenschaden (Neuropathie).

Andere Bedingungen können chronisches Erschöpfungssyndrom, Endometriose, fibromyalgia, Entzündungsdarm-Krankheit, zwischenräumliche Blasenentzündung einschließen.

Diagnose und Behandlung

Weil chronischer Schmerz alle Aspekte Ihres Lebens betrifft, ist es wichtig, chronischen Schmerz sowohl medizinisch als auch emotional zu behandeln. Medizinisch ist das Behandeln Ihrer zu Grunde liegenden Bedingung natürlich, lebenswichtig wichtig.

...