Chronische Pankreatitis (Bauchspeicheldrüse)


Bauch | Gastroenterologie | Chronische Pankreatitis (Bauchspeicheldrüse) (Disease)


Beschreibung

Chronische Bauchspeicheldrüsenentzündung ist eine langjährige Entzündung der Bauchspeicheldrüse, die seine normale Struktur und Funktionen verändert. Es heilt nicht oder verbessert sich, wird schlechter mit der Zeit, und führt zu Dauerschaden. Die Bauchspeicheldrüse ist eine lange, flache Drüse, die gesteckt hinter dem Magen im oberen Abdomen sitzt, erzeugt Hexe Enzyme, die Digestion und Hormonen helfen, dass Hilfe den Weg Körperprozess-Traubenzucker regelt.

Patienten mit der chronischen Bauchspeicheldrüsenentzündung zeichnen gewöhnlich mit dem beharrlichen Unterleibsschmerz oder Fettstuhl (ölige, Fettstühle) aus, sich malabsorption von den Fetten im Essen ergebend. Andere Symptome sind Verdauungsstörung und verlierendes Gewicht ohne das Versuchen.

Ursachen und Risikofaktoren

Chronische Bauchspeicheldrüsenentzündung wird meistenteils durch den Alkohol-Missbrauch im Laufe vieler Jahre verursacht. Andere Bedingungen, die zu chronischer Bauchspeicheldrüsenentzündung führen können, sind: autogeschützte Probleme; Verstopfung des Bauchspeicheldrüsenduktus oder der allgemeinen Gallengänge; Komplikationen der zystischen Fibrose; hohe Niveaus eines Fettes nannten triglycerides im Blut (hypertriglyceridemia); Hyperparathyreoidismus; Gebrauch von bestimmten Medikamenten, besonders Oestrogen, Kortikoide, thiazide Diuretika, und azathioprine.

Der Schaden an den Teilen der Bauchspeicheldrüse, die Insulin machen, kann zu Diabetes führen. Andere Komplikationen, die vorkommen können, sind: Probleme, Infektionen, Nierenversagen, Unterernährung, Bauchspeicheldrüsenkrebs und Pseudocyct atmend.

Diagnose und Behandlung

Tests und Heilverfahren pflegten, Bauchspeicheldrüsenentzündung zu diagnostizieren, schließen Sie ein: Blutproben, Stuhl-Tests, Bauchspeicheldrüsenfunktionen, Computertomographie (CT), Ultraschall, Kernspinresonanz die (MRI) und Biopsie pf die Bauchspeicheldrüse Darstellt.

Die Behandlung für die Bauchspeicheldrüsenentzündung verlangt gewöhnlich Krankenhausaufenthalt. Die verschiedenen Behandlungsmodalitäten für das Management der chronischen Bauchspeicheldrüsenentzündung sind medizinische Maßnahmen, therapeutische Endoskopie und Chirurgie. Diät bestand in kleinen und häufigen Mahlzeiten, Koffein, Alkohol-Abstinenz beschränkend, und auch Medikament wird empfohlen.

...