Koarktation (Verengung) der Aorta


Brust | Kardiologie | Koarktation (Verengung) der Aorta (Disease)




Beschreibung

Koarktation der Aorta, oder aortaler coarctation, ist eine angeborene Bedingung, wodurch die Aorta im Gebiet schmäler wird, wo der Schriftcharakter arteriosus einfügt.

Es gibt drei Typen: Preductal coarctation ist das Einengen ist zum Schriftcharakter arteriosus proximal; ductal coarctation vertritt das Einengen kommt an der Einfügung des Schriftcharakters arteriosus vor; und postductal coarctation schließt das Einengen ein ist zur Einfügung des Schriftcharakters arteriosus distal.

Coarctation der Aorta-Symptome hängen vom Ernst der Bedingung ab. Babys mit schwerem coarctation der Aorta beginnen gewöhnlich, Zeichen und Symptome zu haben, wie: Lattenhaut, Irritabilität, das schwere Schwitzen und die Schwierigkeit, kurz nach der Geburt atmend. Verlassen unfertiger, aortaler coarctation in Babys kann zu Herzversagen und Tod führen. In milderen Fällen können sich Symptome nicht entwickeln, bis das Kind Adoleszenz erreicht hat.

Zeichen und Symptome in älteren Kindern und Erwachsenen können einschließen: Hoher Blutdruck, Atemnot, besonders während Übung, Brust-Schmerzes, kalter Füße oder Beine, Schwindels oder, Kopfschmerzes, Muskelschwäche, Bein-Krampen oder kalter Füße und Nasenblutens schwach zu werden.

Ursachen und Risikofaktoren

Coarctation der Aorta ist allgemein bei der Geburt, angeboren wie Dreher-Syndrom da und kommt häufig zusammen mit anderen Herzdefekten wie Prämolar Aortenklappe, Defekte vor, in denen nur eine Herzkammer gegenwärtiger, Herzkammerscheidewanddefekt ist.

Komplikationen, die vor, während, oder bald nach der Chirurgie vorkommen können, schließen ein: Hoher Blutdruck, Schlag, Bruch der Aorta, Frühkoronararterie-Krankheit - das Einengen des Geäders, das die Herz- und Gehirnaneurysma liefert.

Diagnose und Behandlung

Tests, um eine Diagnose von coarctation der Aorta zu bestätigen, schließen ein: Brust-Röntgenstrahl, echocardiogram, Elektrokardiogramm (ECG), Kernspinresonanz die (MRI) und Computertomographie (CT) angiogram Darstellt.

Behandlung, ist wenn asymptomatisch, konservativ, aber kann chirurgische Resektion des schmalen Segmentes verlangen, wenn es arterielle Hypertonie gibt. ...