Korneale Abrasion (Hornhautabreiben)


Augen | Ophthalmologie | Korneale Abrasion (Hornhautabreiben) (Disease)


Beschreibung

Ein Patient, der von einem Hornhautabreiben leidet, hat einen Kratzer auf der Oberfläche der Hornhaut. Die Hornhaut ist eine feste, klare Kappe, die die Pupille und Iris von Verletzung und Infektion schützt. Die Hornhaut hat viele Nerven unter der Oberfläche. Ein Hornhautabreiben stellt diese Nerven aus und so zu Augenschmerz führend. Die meisten Hornhautabreiben werden innerhalb von zwei Tagen heilen.

Symptome vom Hornhautabreiben schließen Schmerz, eine Fremdkörper-Sensation, Photophobie, das übermäßige Schielen, und eine Reflexproduktion von Tränen ein. Zeichen schließen epithelische Defekte und Ödem, und häufig Bindehauteinspritzung, angeschwollene Augenlider, große Pupillen und eine milde Reaktion des vorderen Raums ein. Die Vision kann verschmiert werden, sowohl von jeder Schwellung der Hornhaut als auch von den Übertränen. Auch kann krustig da sein entwickeln sich von Übertränen.

Ursachen und Risikofaktoren

Es gibt viele Dinge, die ein Abreiben zur Hornhaut verursachen können. Mehr häufige Gründe schließen den folgenden ein: Fremdkörper im Auge (wie Schmutz, Kieselsteine, Kerbtiere); Kratzer von einem Spielzeug oder Fingernagel; Kontaktlinsen in älteren Kindern. Wenn diese Gegenstände Kontakt mit der Oberfläche des Auges haben, kann ein kleines Abreiben vorkommen.

Hornhautabreiben sind auch eine allgemeine und wiederkehrende Eigenschaft in Leuten, die spezifische Typen der Hornhautdystrophie, wie Gitter Hornhautdystrophie ertragen. Gitter-Dystrophie bekommt seinen Namen von einer Anhäufung von Amyloid-Ablagerungen, oder anomale Protein-Fasern überall im mittleren und vorderen stroma.

Diagnose und Behandlung

Obwohl kleine Abreiben keine spezifische Behandlung verlangen können, werden größere Abreiben normalerweise seit ein paar Tagen mit einem aktuellen Antibiotikum behandelt, um Infektion und manchmal einen aktuellen cycloplegic zu verhindern, Schmerz zu reduzieren und Bequemlichkeit zu verbessern.

Die Behandlung für ein Hornhautabreiben kann Augenausspülen, Antibiotikum eyedrops oder Salbe, und Schmerzmedikamente einschließen. Einige können Hornhautfremdkörper-Eliminierung verlangen.

...