Hustensaftmissbrauch


Kehle | Allgemeine Praxis | Hustensaftmissbrauch (Disease)


Beschreibung

DXM (die Hauptzutat des Missbrauchs in der Husten-Medizin) Produkte sind beim Unterdrücken des Hustens wirksam und sind sicher zu verwenden, wenn sie, wie geleitet, auf dem Etikett verwendet werden, hat es keine Nebenwirkungen, wenn verwendet, in kleinen Dosen normalerweise, Dosen von 10 bis 20 Mg alle vier bis sechs Stunden, oder 30 Mg alle sechs bis acht Stunden.

Wenn genommen, in gewaltig größeren Mengen, jedoch, erzeugt DXM Halluzinationen, verdrehtes Bewusstsein, veränderten Zeitwahrnehmung, und und wenn genommen, zusammen mit anderen Rauschgiften sogar können andere OTC Medikamente wie acetaminophen-Kombination Leberschaden, Herzanfall, Schlag oder Tod verursachen.

Die Effekten von DXM sind im Vergleich zu PCP (phencyclidine) und dem Narkosemittel ketamine gewesen. Alle drei werden dissociative Substanzen genannt: An hohen Dosen geben sie dem abuser ein Gefühl, in jemandes eigenem Körper nicht zu sein. DXM erzeugt auch Halluzinationen. Die Effekten können bis zu sechs Stunden dauern, aber das kann sich je nachdem ändern, wie viel DXM genommen wird, und was andere Rauschgifte oder Chemikalien zusammen mit DXM genommen werden.

Die allgemeinen Symptome vom Husten-Medizin-Missbrauch sind: Verwirrung, verschmierte Vision, Schwindel, Paranoia, das übermäßige Schwitzen, verunglimpfte Rede, Brechreiz, Emesis, schwach werdende, schnelle Herzrate, Erstarrung, Anfälle, Tod.

Ursachen und Risikofaktoren

Der Missbrauch der Husten-Medizin wird immer mehr besonders unter dem Teenageralter üblich. Die Information im Internet ermöglicht dem abusers zu wissen, welche Rauschgifte am wirksamsten sind, für einen hohen zu erzeugen, und wie viel man aufnimmt. Eine allgemeine Zutat in vielen hustet, und kalte Heilmittel ist eine populäre Substanz geworden, um durch Teenager zu missbrauchen, die Hauptzutat des Missbrauchs ist dextromethorphan DXM. Dieses Rauschgift ist leicht verfügbar, um in vielen über die kalten Gegenmedikamente zu kaufen. Missbrauch verursacht Halluzinationen, Verlust der Motorkontrolle, und Sensationen aus dem Körper, obwohl schwere Vergiftungen zu Tod führen können.

Diagnose und Behandlung

Mehrere Prüfungen werden im Fall vom Couch-Medizin-Missbrauch, wie Geschichte und physische Prüfungen durchgeführt. Andere Tests werden getan, um andere mögliche Ursachen des veränderten geistigen Status auszuschließen.

Behandlung wird von den Symptomen abhängen, und sie schließt ein: Die Lebenszeichen mit intravenösen Flüssigkeiten unterstützend, den Patienten davon abhaltend, sich, Sedierung, und Antianfall-Medikamente zu verletzen. Einige schwerere Fälle können künstliche Belüftung mit einer Atmen-Tube verlangen.

...