Zystocele (Hernie der Harnblase)


Becken | Urologie | Zystocele (Hernie der Harnblase) (Disease)


Beschreibung

Eine Zystozele ist eine Bedingung, die vorkommt, wenn die Wand zwischen einer Blase einer Frau und ihrer Scheide schwächt und der Blase erlaubt, in die Scheide herunterzuhängen. Diese Bedingung kann Unbequemlichkeit und Probleme mit dem Leeren der Blase verursachen. Andere Namen für die Zystozele schließen Vorfall der Blase, der gefallenen Blase und des vorderen vaginalen Wandvorfalls ein.

Ursachen und Risikofaktoren

Es gibt zwei Arten von Problemen, die Ursache durch eine Blase sein können, die von seiner Ruhestellung fällt, und diejenigen sind: unerwünschte Urinleckage und das unvollständige Leeren der Blase. In einigen Frauen streckt eine gefallene Blase die Öffnung in die Harnröhre, Urinleckage verursachend, wenn die Frau Husten, Lachen, oder Bewegungen in jedem Fall niest, der die Blase unter Druck setzt.

Risikofaktoren schließen irgendetwas ein, was den Beckenfußboden wie Schwangerschaft und Geburt unter Druck setzt, regelmäßig sich auf der Toilette anstrengend, Darm-Bewegungen, Übergewicht zu passieren, rauchend, und chronische Lungenkrankheiten mit dem Husten. Das wiederholende Heben von Kindern, oder schwere Gewichte bei der Arbeit oder in der Turnhalle kann auch eine Zystozele verursachen. Einige Frauen haben eine starke Familiengeschichte des Vorfalls.

Diagnose und Behandlung

Behandlungsoptionen erstrecken sich von keiner Behandlung für eine milde Zystozele zur Chirurgie für eine ernste Zystozele. Wenn eine Zystozele nicht lästig ist, kann der Arzt nur empfehlen, das schwere Heben oder Belasten zu vermeiden, das die Zystozele veranlassen konnte sich zu verschlechtern. Wenn Symptome gemäßigt lästig sind, kann der Arzt einem Pessar, ein in die Scheide gelegtes Gerät empfehlen, die Blase im Platz zu halten. Pessare kommen in einer Vielfalt von Gestalten und Größen, um dem Arzt zu erlauben, das bequemste passende für den Patienten zu finden. Pessare müssen regelmäßig entfernt werden, um Infektion oder Geschwüre zu vermeiden.

Chirurgie kann im Falle großer Zystozelen erforderlich sein, die Blase zurück in mehr Ruhestellung zu bewegen und es dort zu behalten. Diese Operation kann von einem Gynäkologen, Urologen oder Urogynäkologen durchgeführt werden. ...