Arzneimittelreaktion


Allgemeine oder Andere | Allgemeine Praxis | Arzneimittelreaktion (Disease)


Beschreibung

Nebenwirkungen sind unerwünschte durch die Arzneimittel verursachte Effekten. Die meisten, sind wie Magen-Schmerzen oder Schläfrigkeit mild, und gehen Sie weg, nachdem Sie aufhören, das Rauschgift zu nehmen. Andere können ernster sein.

Arzneimittelallergien sind ein anderer Typ der Reaktion. Sie können mild oder lebensbedrohend sein. Hautreaktionen, wie Nesselausschläge und Ausschläge, sind der allgemeinste Typ.

Arzneimittelreaktionen sind von zwei Typen: Allergisch, der dasselbe ist, wie es mit dem Heufieber oder einem Biene-Stachel, und denjenigen vorkommen würde, die mit einer direkten toxischen Wirkung eines Medikaments auf einem Körpersystem oder Organ verbunden sind.

Eine Person mit einer Rauschgift-Nebenwirkung hat ein Symptom oder Krankheit, die durch ein Medikament verursacht wird. In den meisten Fällen ist eine Nebenwirkung unerwünscht. Fast alle Arzneimittel sind dazu fähig, Nebenwirkungen zu verursachen. Die meisten Rauschgift-Nebenwirkungen sind nicht ernst, und schließen Dinge wie Brechreiz und Magenschmerzen ein. Nur selten, sind ernste Arzneimittelnebenwirkungen. Die guten Nachrichten sind die große Mehrheit von Leuten wird keine Nebenwirkungen überhaupt haben, und wenn sie tun, sind sie gewöhnlich gering.

Ursachen und Risikofaktoren

Arzneimittelreaktionen ändern sich für jeden Patienten, und hängen größtenteils von ihrer allgemeinen Gesundheit, dem Staat ihrer Krankheit, Alters, Gewichts, und Geschlechtes ab.

Diagnose und Behandlung

Behandlung schließt Eliminierung des verstoßenden Rauschgifts ein. Die Behandlung irgendwelcher Symptome kann einschließen: intravenöse Flüssigkeiten, Sauerstoff, Antibrechreiz-Medikamente, Antihistaminika, Steroiden, und/oder Epinephrine.

...