Augenallergie


Augen | Ophthalmologie | Augenallergie (Disease)


Beschreibung

Augenallergien, oder allergische Bindehautentzündung, eine Bedingung, die Millionen von Leuten betrifft. Es ist eine Bedingung, die allein vorkommen kann, aber häufig Nasenallergie-Symptome, wie das Niesen, Schniefen und eine stickige Nase begleitet. Und während die meisten Menschen Nasenallergie-Symptome behandeln, ignorieren sie häufig ihre juckenden, roten, wässerigen Augen.

Leute mit dem SACK (allergische Saisonbindehautentzündung) bemerken gewöhnlich den Anfall von Symptomen während des Frühlings und Herbstes, und bemerken oft Symptome vom allergischen Schnupfen. Symptome schließen juckende Augen, das Brennen der Augen und Augenwässern ein. In einigen Fällen bemerken Leute Empfindlichkeit zur leichten und trüben Vision. Die Augen sind gewöhnlich rot, und die Augenlider können angeschwollen werden. Wenn das Innere des Augenlides (die Bindehaut) auch angeschwollen wird, können die Augen ein wässeriges, gallertartig-artiges Äußeres haben - diese Entdeckung wird chemosis genannt.

Ursachen und Risikofaktoren

Allergene, die zuhause da sein können oder draußen Augenallergien verursachen können. Die allgemeinsten Außenbordallergene sind Gras, Baum und Unkraut-Blütenstaub. Leute, die zu diesen Allergenen empfindlich sind, leiden unter allergischer Saisonbindehautentzündung, dem allgemeinsten Typ der Augenallergie.

Lieblingshaar oder dander, Staub-Milben und Formen sind die allgemeinsten Innenallergene. Diese Innenallergene können Symptome für einige Menschen im Laufe des Jahres auslösen, zu beständiger allergischer Bindehautentzündung führend.

Diagnose und Behandlung

Wenn die Aufhebung von allergischen Abzügen scheitert, Symptome von der allergischen Bindehautentzündung zu verhindern, bemerken einige Menschen milden Vorteil kalter Kompressen auf den Augen, und Augenwassers mit dem Träne-Ersatz. Jedoch können Medikamente notwendig sein, um die Symptome zu behandeln. Medikamente für allergische Bindehautentzündung schließen mündliche Antihistaminika und Augentropfen ein.

...