Ringelröteln (erythema infectiosum)


Haut | Dermatologie | Ringelröteln (erythema infectiosum) (Disease)


Beschreibung

Die fünfte Krankheit ist eine Virenkrankheit, die zu einem Ausschlag auf den Backen, Armen und Beinen führt. Die Störung wird auch Erythem infectiosum genannt und erzeugt geschlagenen Backe-Ausschlag einer Eigenschaft. Es wird meistenteils in Kindern 5-14 Jahre alt gesehen und wird durch das Niesen und das Husten vom Virus durch die Luft ausgebreitet. Der Name des Virus, das die Krankheit verursacht, ist menschlicher parvovirus B19.

Hellrote Backen sind ein Definieren-Symptom von der Infektion in Kindern (folglich der Name hat Backe-Krankheit geschlagen). Gelegentlich wird sich der Ausschlag über die Brücke der Nase oder um den Mund ausstrecken. Zusätzlich zu roten Backen entwickeln Kinder häufig einen roten, spitzenartigen Ausschlag auf dem Rest des Körpers, mit den oberen Armen und Beinen, die die allgemeinsten Positionen sind. Der Ausschlag dauert normalerweise ein paar Tage und kann jucken; wie man bekannt hat, haben einige Fälle seit mehreren Wochen gedauert. Patienten sind gewöhnlich nicht mehr ansteckend, sobald der Ausschlag erschienen ist.

Ursachen und Risikofaktoren

Ein Kind mit dem Erythem infectiosum ließ einen roten Ausschlag durch ein Virus verursachen. Der Ausschlag fängt gewöhnlich auf den Backen vor dem Verbreiten zum Rest des Körpers an. Der Ausschlag löst sich gewöhnlich innerhalb von 2 Wochen auf. Ungefähr 70 Prozent des Erythems infectiosum kommen in Kindern zwischen 5 und 15 Jahren vor. Ungefähr 60 Prozent von Erwachsenen sind mit dem Virus während der Kindheit angesteckt worden.

Teenager und Erwachsene können mit einer selbstbeschränkten Arthritis auszeichnen. Es erscheint in schmerzhafter Schwellung der Gelenke, die sich ähnlich Arthritis fühlt. Ältere Kinder und Erwachsene mit der fünften Krankheit können Schwierigkeit haben spazieren zu gehen und im Verbiegen von Gelenken wie Handgelenke, Knie, Knöchel, Finger und Schultern.

Diagnose und Behandlung

Keine spezifische Behandlung ist gewöhnlich erforderlich. Patienten werden dazu ermuntert, viele Flüssigkeiten zu trinken. Acetaminophen (Tylenol) wird gegeben, um zu helfen, das Fieber und den gemeinsamen Schmerz zu erleichtern. ...