Nahrungsmittelallergien


Mund | Allergie & Immunologie | Nahrungsmittelallergien (Disease)


Beschreibung

Einige Menschen sind zu besonderen Nahrungsmitteln wie Nüsse, Schalentier und Zerealien empfindlich. Die Symptome von der Nahrungsmittelallergie können Atmen-Probleme, Magenverstimmungen und Hautausschläge einschließen. Bevor sie eine Nahrungsmittelallergie-Reaktion hat, muss eine empfindliche Person zum Essen mindestens schon einmal ausgestellt werden. Es ist das zweite Mal, wenn die Person das Essen isst, dass die allergischen Symptome geschehen. Damals, wenn IgE (Immunoglobulin E) Antikörper mit dem Essen reagieren, werden Histamin veröffentlicht, der Nesselausschläge, Asthma verursachen kann, im Mund, dem Schwierigkeiten-Atmen, den Magen-Schmerzen, dem Emesis, oder der Diarrhöe juckend.

Das Protein im Essen ist der allgemeinste allergische Bestandteil. Diese Arten von Allergien kommen vor, wenn das Immunsystem des Körpers irrtümlicherweise ein Protein als schädlich identifiziert. Einige Proteine oder Bruchstücke von Proteinen sind gegen die Digestion und diejenigen widerstandsfähig, die im digestiven Prozess nicht gebrochen werden, werden durch das Immunoglobulin E (IgE) markiert. Diese Anhängsel halten das Immunsystem ins Denken zum Narren, dass das Protein schädlich ist. Das Immunsystem, den Organismus (die Person) denkend, ist unter Beschuss, löst eine allergische Reaktion aus. Diese Reaktionen können sich von mild bis schwer erstrecken.

Alle Symptome von der Nahrungsmittelallergie kommen innerhalb von ein paar Minuten zu einer Stunde des Essens vor. Eine Nahrungsmittelallergie kann als ein Jucken im Mund und der Schwierigkeit schluckend und atmend am Anfang erfahren werden. Dann, während der Digestion des Essens im Magen und den Eingeweiden, können Symptome wie Brechreiz, Emesis, Diarrhöe, und Unterleibsschmerz anfangen. Beiläufig sind die gastrointestinal Symptome von der Nahrungsmittelallergie diejenigen, die meistenteils mit den Symptomen von verschiedenen Typen der Nahrungsmittelintoleranz verwirrt sind.

Ursachen und Risikofaktoren

Nahrungsmittelallergien werden durch eine Immunsystem-Reaktion oder eine chemische Reaktion im Körper verursacht. Einige schwere Nahrungsmittelallergien können lebensbedrohlich sein. Berufsdiagnose ist wichtig, weil andere medizinische Bedingungen dieselben Symptome teilen können.

Diagnose und Behandlung

Die beste Behandlung für Nahrungsmittelallergien soll das Essen vermeiden, das die Allergie verursacht. Wenn das nicht möglich ist, kann eine Person Medizin wie Antihistaminika für milde Reaktionen und die Medizin in einem Allergie-Bastelsatz für ernste Reaktionen verwenden.

...