Gicht (Harnsäure Gelenkentzündung)


Füße | Rheumatologie | Gicht (Harnsäure Gelenkentzündung) (Disease)


Beschreibung

Gicht ist eine Krankheit, die sich aus einer Überlastung der Harnsäure im Körper ergibt. Gicht wird als eine chronische und progressive Krankheit betrachtet. Chronische Gicht kann auch zu Ablagerungen von harten Klumpen der Harnsäure in den Geweben, besonders in und um die Gelenke führen und kann gemeinsame Zerstörung verursachen, verminderte Nierefunktion, und Nierensteine (Nephrolithiasis).

Symptome von der Gicht schließen den schnellen Anfall des schweren gemeinsamen Schmerzes ein. Das kommt häufig im Gelenk des großen Zehs oder dem Knöchel, Knie, Handgelenk, oder Ellenbogen vor. Das gereizte Gelenk ist gewöhnlich rot, und Anerbieten angeschwollen.

Ursachen und Risikofaktoren

Die Überlastung der Harnsäure führt zur Bildung von winzigen Kristallen von urate, die sich in Geweben des Körpers, besonders den Gelenken ablagern. Wenn sich Kristalle in den Gelenken formen, verursacht es wiederkehrende Angriffe der gemeinsamen Entzündung (Arthritis).

Gicht hat in der Frequenz zugenommen, in letzten Jahrzehnten etwa ein bis zwei Prozent der Westbevölkerung an einem Punkt in ihren Leben betreffend. Wie man glaubt, ist die Zunahme wegen zunehmender Risikofaktoren in der Bevölkerung, wie metabolisches Syndrom, längere Lebenserwartung und Änderungen in der Diät. Gicht war als die Krankheit von Königen oder die Krankheit des reichen Mannes historisch bekannt.

Diagnose und Behandlung

Eine klinische Diagnose wird durch die Vergegenwärtigung der charakteristischen Kristalle in gemeinsamer Flüssigkeit bestätigt. Die Behandlung mit nonsteroidal Antientzündungsrauschgiften, Steroiden, oder colchicine verbessert Symptome. Sobald sich der akute Angriff gesenkt hat, werden Niveaus der Harnsäure gewöhnlich über Lebensstil-Änderungen, und in denjenigen mit häufigen Angriffen allopurinol gesenkt, oder probenecid stellen langfristige Verhinderung zur Verfügung.

Das anfängliche Ziel der Behandlung ist, die Symptome von einem akuten Angriff zu setzen. Wiederholte Angriffe können durch verschiedene Rauschgifte verhindert werden, die verwendet sind, um die Serum-Harnsäure-Niveaus zu reduzieren. Das Eis, das seit 20 bis 30 Minuten mehrere Male ein Tag gewandt ist, vermindert Schmerz.

...