Hashimoto Thyreoiditis


Kehle | Rheumatologie | Hashimoto Thyreoiditis (Disease)


Beschreibung

Schilddrüsenentzündung ist die Entzündung der Schilddrüse. Die Schilddrüsenentzündung von Hashimoto ist der grösste Teil der Standardform der Schilddrüsenentzündung.

Symptome von der Schilddrüsenentzündung von Hashimoto schließen kalte Intoleranz, trockenes Haar, trockene Haut, Hals-Schwellung, Schilddrüse-Vergrößerung, Lethargie, niedrige Körpertemperatur, Konstipation, Verlust von Appetit, Schwäche, Erschöpfung, und Gewichtszunahme ein.

Manchmal verursacht die Krankheit von Hashimoto keine erkennbaren Symptome. Die Bedingung kann während Untersuchungen für anderen, vielleicht medizinische Probleme ohne Beziehung entdeckt werden.

Ursachen und Risikofaktoren

Klassifiziert als eine autogeschützte Störung ist die Schilddrüsenentzündung von Hashimoto das Ergebnis einer autogeschützten Reaktion mit Antikörpern, die die Schilddrüse angreifen. Die Ursache der Schilddrüsenentzündung von Hashimoto ist unbekannt.

Die Schilddrüse kann fest, groß, und lobulated in der Schilddrüsenentzündung von Hashimoto werden, aber Änderungen in der Schilddrüse können auch nichtgreifbar sein. In den späten Perioden der Krankheit kann der Patient einen Löwe-Maske-Blick haben. Charakterisiert durch tiefe Runzeln im Gesicht um das Mund- und Kinn-Gebiet, die Taschen des losen Fleisches unter und um das Augengebiet, das die Ähnlichkeit eines Löwen hat.

Diagnose und Behandlung

Tests schließen ein: Schilddrüse-Laboratorium-Tests, Schilddrüse-Ultraschall, wenn eine Masse, Schilddrüse-Ansehen und/oder ein CT-Ansehen da ist.

Durch die Schilddrüsenentzündung von Hashimoto verursachter Hypothyreoidismus wird mit Schilddrüse-Hormonersatzagens wie levothyroxine oder ausgetrockneter Schilddrüse-Extrakt behandelt. Ein Block genommen hält einmal täglich allgemein die Schilddrüse-Hormonniveaus normal.

In den meisten Fällen muss die Behandlung für den Rest des Lebens des Patienten genommen werden. Falls Hypothyreoidismus durch die Schilddrüsenentzündung von Hashimoto verursacht wird, wird es empfohlen, dass die TSH Niveaus unter 3. 0 behalten werden. So lange die Schilddrüse des Patienten aktiv ist, wird der Körper fortsetzen, sie anzugreifen, und das kann auf den TSH Niveaus des Patienten und Symptomen Verwüstungen anrichten.

...