Herzklopfen


Brust | Kardiologie | Herzklopfen (Disease)


Beschreibung

Eine Arrhythmie ist ein gestörter Herzrhythmus. Ein arrhythmias betrifft Ihre gesamte Gesundheit nicht, während andere ernster sind und Leben - das Bedrohen. Herzklopfen sind eine Sensation oder Bewusstsein Ihres Herzschlagens. Herzklopfen können aufgelegt sein, dass Ihr Herz läuft, schlagen schlagend oder das Hüpfen. Sie können durch Übung, emotionale Betonung, Koffein und Nikotin ausgelöst werden. Herzklopfen werden gewöhnlich mit einem anomalen Herzrhythmus (Arrhythmie) vereinigt.

Ein Herzklopfen ist eine Abnormität des Herzschlags, der sich von häufig unbemerkt erstreckt, hüpfte schlägt oder beschleunigter heartrate zu sehr erkennbaren Änderungen, die durch Schwindel oder Schwierigkeitsatmen begleitet sind. Herzherzklopfen können Symptome von Krankheiten wie ischämische Herzkrankheit, Asthma, Emphysem, und Lungenkrebs sein.

Einige Patienten wissen völlig ihren arrhythmias nicht. Andere können Symptome einschließlich Herzklopfen melden, hüpfend oder flatternder Sensationen, Schwindels, Atemnot, oder Brust-Schmerzes schwach zu werden.

Sowohl in Tachykardien als auch in Bradykardien, fehlen Sie vom Blutfluss zum Gehirn, den Koronararterien, oder der Rest des Körpers kann vorkommen. Fehlen Sie vom Blutfluss zum Gehirn kann Schwindel oder Bewusstlosigkeit (Synkope) verursachen. Fehlen Sie von der Blutversorgung an die Koronararterien kann Brust-Schmerz oder Druck (Angina) verursachen.

Die unzulängliche Blutversorgung an den Rest des Körpers kann Schwäche und Atemnot verursachen.

Ursachen und Risikofaktoren

Arrhythmias sind Muster, und/oder Geschwindigkeit ändert sich vom normalen Herzrhythmus. Manchmal kann das elektrisches System Ihres Herzens wegen ischämischer Herzkrankheit, Chemikalien in Ihrem Blut (einschließlich etwas Medizin) oder manchmal aus keinem bekannten Grund schlecht funktionieren. Änderungen im elektrischen System Ihres Herzens können anomale Herzrhythmen (arrhytmia) verursachen.

Diagnose und Behandlung

Die Lebenszeichen des Patienten wie Puls und Blutdruck werden überprüft, und das Zuhören dem Herzen, um für anomale Töne wie Klicks oder mit Herzklappe-Abnormitäten vereinigtes Murmeln zu überprüfen, wird durchgeführt.

Wenn die Herzklopfen zur Zeit des Besuchs im Gesundheitsfürsorge-Praktiker, ein Elektrokardiogramm (ECG) und ein Herzmonitor da sind, der Herzrate registriert, und Rhythmus kann helfen, die Diagnose zu gründen.

Die längere Begriff-Sorge für Herzklopfen beiseite von den Lebensstil-Änderungen ist Medikament. Behandlung ist zu jedem Rhythmus spezifisch und muss individuell jedem Patienten geschneidert werden.

...