Hitzschlag


Kopf | Allgemeine Praxis | Hitzschlag (Disease)


Beschreibung

Hitzschlag ist von hitzezusammenhängenden Problemen, nach Hitzekrampen und Hitzeschäden am schwersten. Hitzschlag ergibt sich häufig aus Übung oder schwerer Arbeit in heißen mit der unzulänglichen flüssigen Einnahme verbundenen Umgebungen.

Hitzeschlag kann töten oder dem Gehirn und den anderen inneren Organen Schaden verursachen. Obwohl Hitzeschlag hauptsächlich Leute über der Altersgrenze 50 betrifft, nimmt er auch eine Gebühr auf gesunden jungen Athleten.

Warnungszeichen des Hitzeschlags ändern sich, aber können einschließen:

(1) Sehr hohe Körpertemperatur

(2) Rote, heiße, trockene Haut (kein Schwitzen)

(3) Trocknen Sie angeschwollene Zunge aus

(4) Schneller Puls

(5) Pulsschlag-Kopfschmerz

Ursachen und Risikofaktoren

Hitzeschlag kommt vor, wenn sich die Kernkörpertemperatur oben 40. 5C erhebt und die inneren Systeme des Körpers anfangen zuzumachen. Normalerweise hilft das Schwitzen, eine gesunde Körpertemperatur aufrechtzuerhalten, Hitzeverlust durch die Evaporation vergrößernd. Wenn eine Person gedörrt wird, schwitzen sie so viel nicht, ihr Blut wird konzentriert, und Organ-Wirkung wird verschlechtert.

Hitzeschlag kann ähnlich Hitzeschäden scheinen, aber die Haut kann ohne Schwitzen trocken sein, und der Geisteszustand der Person verschlechtert sich. Sie können schwanken, verwirrt, passend, Zusammenbruch scheinen und unbewusst werden.

Diagnose und Behandlung

Die Gefahr des Hitzschlags kann reduziert werden, Vorsichtsmaßnahmen beobachtend, zu vermeiden heißzulaufen und Wasserentzug. Leichte, locker sitzende Kleidung wird Schweiß erlauben, zu verdampfen und den Körper abzukühlen. Breitrandige Hüte in leichten Farben halten die Sonne davon ab, den Kopf und Hals zu wärmen, und blockieren die starke Radiation davon, die Augen zu verletzen; Öffnungen auf einem Hut werden Schweiß erlauben, den Kopf abzukühlen. Anstrengende Übung sollte während Tageslicht-Stunden im heißen Wetter vermieden werden; so soll das Bleiben in beiliegenden Räumen (wie Automobile). Die Temperatur innerhalb von Autos kann 200F reichen (c. 93C) bei der richtigen Außentemperatur, dem Sonnenlicht, der Farbe des Fahrzeugs, und dem Typ des Fahrzeugs. Temperaturen, die hoch ohne das richtige Abkühlen gefährlich und sogar, besonders mit kleinen Kindern und Haustieren tödlich sein konnten.

...