Hämorrhoiden


Becken | Gastroenterologie | Hämorrhoiden (Disease)


Beschreibung

Eine Person die Hämorrhoiden hat, hat Venen im niedrigeren Mastdarm oder After anschwellen lassen.

Hämorrhoiden sind Gefäßstrukturen im analen Kanal, die mit der Stuhl-Kontrolle helfen. Sie werden pathologisch oder Hämorrhoiden, wenn angeschwollen oder gereizt. In ihrem physiologischen Staat handeln sie als ein Kissen, das aus arterio-venösen Kanälen und Bindegewebe zusammengesetzt ist, die dem Durchgang des Stuhls helfen. Die Symptome von pathologischen Hämorrhoiden hängen von der Typ-Gegenwart ab. Innere Hämorrhoiden zeichnen gewöhnlich mit der schmerzlosen rektalen Blutung aus, während Außenhämorrhoiden mit dem Schmerz im Gebiet des Afters auszeichnen.

Obwohl die meisten Menschen denken, dass Hämorrhoiden anomal sind, sind sie in jedem anwesend. Es ist nur, wenn die hemorrhoidal Kissen das vergrößern, können Hämorrhoiden Probleme verursachen und anomal oder eine Krankheit betrachtet werden.

Wenn die Hämorrhoiden oben (rektale Seite) vom analen Kanal entstehen, wird es innere Hämorrhoiden genannt. Wenn es am niedrigeren Ende des analen Kanals in der Nähe vom After entsteht, wird es Außenhämorrhoiden genannt. Technisch wird die Unterscheidung zwischen inneren und äußerlichen Hämorrhoiden auf der Grundlage davon gemacht, ob die Hämorrhoiden oben oder unter der gezähnten Linie (inner und äußerlich, beziehungsweise) entstehen.

Ursachen und Risikofaktoren

Es ist nicht bekannt, warum sich Hämorrhoiden vergrößern. Es gibt mehrere Theorien über die Ursache, einschließlich der unzulänglichen Einnahme der Faser, das chronische Anstrengen, einen Stuhlgang (Konstipation), und das verlängerte Sitzen auf der Toilette zu haben. Keine dieser Theorien hat starke experimentelle Unterstützung. Geschwülste im Becken verursachen auch Vergrößerung von Hämorrhoiden, auf Venen drückend, die aufwärts vom analen Kanal abfließen. Schwangerschaft ist eine klare Ursache von vergrößerten Hämorrhoiden, obwohl, wieder, der Grund nicht klar ist.

Diagnose und Behandlung

Die Behandlung für Hämorrhoiden kann eine hohe Faserdiät, Faser-Ergänzungen, Stuhl-Enthärtungsmittel, und Hydrokortison-Sahne, manchmal Chirurgie einschließen. ...