Hormontherapie


Becken | Endokrinologie und Stoffwechsel | Hormontherapie (Disease)


Beschreibung

Hormontherapie (HT) verwendet ein oder mehr weibliche Hormone, allgemein Oestrogen und progestin und manchmal Testosteron, um Symptome vom Klimakterium zu behandeln. Symptome vom Klimakterium schließen heiße Blitze, vaginale Trockenheit, Stimmungsschwankungen, Schlaf-Störungen ein, und verminderten sexuellen Wunsch. Hormontherapie kommt als eine Pille, Fleck, Einspritzung, vaginale Sahne, Block, oder Ring.

Ursachen und Risikofaktoren

Oestrogen ist groß, aber im Gegenteil es scheint, dass das das Herz von Frauen mehr als 50 Jahre schützt. Eine neue Studie demonstriert, dass Oestrogen die Herzfrauen schützt, die Hormontherapie in frühem Klimakterium erleben.

Frauen während des Klimakteriums die Eierstöcke hören auf, Oestrogen, so viele Frauen zu erzeugen, haben Symptome, die sie davon abhalten, ihr normales Leben, Symptome wie Hitzewallungen fortzusetzen oder nächtliche Runden zu schwitzen. Versorgung exogenous Oestrogen-Einnahme ist die wirksamste Behandlung für diese Symptome.

Frauen mit der intakten Gebärmutter (erlebte Hysterektomie Chirurgie - Eliminierung der Gebärmutter oder ein Teil der Gebärmutter nicht), sind an der hohen Gefahr für Gebärmutterkrebs, weil die Behandlung nur, wenn Oestrogen durch ein anderes Hormon, Progesteron nicht erwogen wird.

Jedoch sollten sich Frauen, die vereinigte Hormontherapie erhalten, nicht über ihre hohe Empfänglichkeit für Herzprobleme sorgen, wenn sie Behandlung sofort nach dem Anfall des Klimakteriums anfangen.

Trotz der Ergebnisse scheint es, dass die auf das Oestrogen gegründete Hormontherapie nur für Kurzzeiteffekten auf menopausal Symptome empfohlen wird.

Diagnose und Behandlung

Die meisten Frauen brauchen Behandlung von menopausal Symptomen nicht. Einige Frauen finden, dass ihre Symptome durch sich selbst weggehen, und einige Frauen gerade die Symptome sehr unbehaglich nicht finden. Aber wenn Frauen durch Symptome belästigt werden, gibt es viele Weisen, sich mit ihnen, einschließlich Medikamente und Lebensstil-Änderungen zu befassen.

...