Immobilität (Bewegungsmangel)


Beine | Rheumatologie | Immobilität (Bewegungsmangel) (Disease)


Beschreibung

Jede Krankheit oder Unfähigkeit, die ganze Bettruhe verlangt oder äußerst Ihre Tätigkeit beschränkt, werden als Unbeweglichkeit betrachtet. Patienten, die einen Schlag gehabt, die, der zu teilweiser oder ganzer Hemiparese/Lähmung, Rückenmarksverletzung führt zu Querschnittslähmung oder quadriplegia, Bruch, oder Bettruhe nach der Chirurgie führt, verlängert haben, werden unbeweglich gemacht betrachtet. Jede Bedingungsverursachen-Unbeweglichkeit seit 6 Monaten oder längeren Zunahmen die Gefahr für den Knochen-Chef, der zu Osteoporose führen kann.

Wenn die Lähmung die niedrigere Hälfte des Körpers und der beider Beine betrifft, wird es Querschnittslähmung genannt. Es, wenn sowohl Arme als auch Beine betrifft, wird es quadriplegia genannt. Wenn die Lähmung die Muskeln betrifft, die Atmen verursachen, ist es schnell lebensbedrohlich.

Ursachen und Risikofaktoren

Der Verlust der Muskelfunktion kann verursacht werden durch: adisease des Muskels selbst (Myopathie) oder eine Krankheit des Nervensystems (Nervenschaden oder Neuropathie, Rückenmark oder Nervenverletzung, oder Gehirnschaden durch den Schlag oder andere Gehirnverletzung)

Der Verlust der Muskelfunktion nach diesen Typen von Ereignissen kann schwer sein. Häufig wird es sogar mit der Behandlung nicht völlig zurückkehren. Lähmung kann vorläufig oder dauerhaft sein. Es kann ein kleines Gebiet (lokalisiert) betreffen oder (verallgemeinert) sein weit verbreitet. Es kann eine Seite (einseitig) oder beide (bilateralen) Seiten betreffen.

Diagnose und Behandlung

Der plötzliche Verlust der Muskelfunktion ist ein medizinischer Notfall. Suchen Sie unmittelbare medizinische Hilfe.

Nachdem Sie ärztliche Behandlung erhalten haben, kann Ihr Arzt einige der folgenden Maßnahmen empfehlen:

(1) Folgen Sie Ihrer vorgeschriebenen Therapie.

(2) Wenn die Nerven zu Ihrem Gesicht oder Kopf beschädigt werden, können Sie Schwierigkeit haben, kauend und schluckend oder Ihre Augen schließend. In diesen Fällen kann eine weiche Diät empfohlen werden. Sie werden auch eine Form des Augenschutzes wie ein Fleck über das Auge brauchen, während Sie schlafen.

(3) Langfristige Unbeweglichkeit kann ernste Komplikationen verursachen. Änderungspositionen häufig und passen auf Ihre Haut auf. Übungen der Reihe der Bewegung können helfen, einen Muskeltonus aufrechtzuerhalten.

(4) Schienen können helfen, Muskelkontrakturen, eine Bedingung zu verhindern, in der ein Muskel dauerhaft verkürzt wird.

...