Kaposi Sarkom


Haut | Onkologie | Kaposi Sarkom (Disease)


Beschreibung

Kaposi Sarkom ist eine Geschwulst der Spindel-Zelle, die vorgehabt ist, aus endothelial Zellabstammung abgeleitet zu werden. Diese Bedingung trägt einen variablen klinischen Kurs im Intervall von minimaler mucocutaneous Krankheit zur umfassenden Organ-Beteiligung. Kaposi Sarkom kann in erster Linie in vier Typen kategorisiert werden: Epidemie AIDS-zusammenhängend, immunocompromised, klassisch oder sporadisch, und endemisch (Afrikaner).

Ursachen und Risikofaktoren

Diese Entität kommt in Patienten mit fortgeschrittener HIV-Infektion vor und ist die allgemeinste Präsentation des Kaposi Sarkoms. Es ist die allgemeinste Bösartigkeit, die in HIV-ANGESTECKTEN Patienten besonders gesehen ist, wo der Zugang zu HAART (hoch aktive antiretroviral Therapie) beschränkt wird. AIDS-zusammenhängendes Kaposi Sarkom ist die am meisten klinisch aggressive Form des Kaposi Sarkoms.

Diagnose und Behandlung

Die Therapie für Kaposi Sarkom hängt von der gesamten Gesundheit des Patienten und dem Ausmaß der Krankheit ab. Standardbehandlungsoptionen schließen ein: Strahlentherapie, Chirurgie, Chemotherapie und Immuntherapie.

...