Laryngitis (Kehlkopfentzündung)


Hals | HNO-Heilkunde | Laryngitis (Kehlkopfentzündung) (Disease)


Beschreibung

Kehlkopfentzündung ist eine Entzündung des Kehlkopfs. Die allgemeinsten Symptome von der Kehlkopfentzündung sind Heiserkeit, Verlust der Stimme, und Gurgel-Schmerz.

Symptome von der Kehlkopfentzündung in Erwachsenen schließen trockenen Husten, Angina, Fieber, angeschwollene Lymphdrüsen, Schmerz mit dem Schlucken, und ein Gefühl der Fülle in der Gurgel oder dem Hals ein. Symptome von der Kehlkopfentzündung in Säuglings in Kindern schließen Krupp, heiseren Barky-Husten, und Fieber ein.

Ursachen und Risikofaktoren

Ursachen der Kehlkopfentzündung schließen obere Atmungsinfektion oder Kälte ein; Überunterhaltung, das Singen, oder Geschrei; Rückfluss-Kehlkopfentzündung; chronische Reizung der Stimmbänder; oder Schlag. Kehlkopfentzündung ist ansteckend, wenn sie durch eine Infektion verursacht wird.

Chronische Kehlkopfentzündung, in der die seit Wochen letzten Symptome, kann durch durch gastroesophageal Rückfluss-Krankheit, das Rauchen, oder den Alkohol-Gebrauch verursacht werden. Chronische Entzündung wegen Kehlkopfentzündung kann Knötchen oder Polypen veranlassen, sich auf den Stimmbändern zu formen.

Komplikationen der Kehlkopfentzündung schließen Lungenentzündung, GERD, chronische Bronchitis, oder stimmliche Akkord-Lähmung ein.

Diagnose und Behandlung

Die Behandlung der Kehlkopfentzündung ist gewöhnlich symptomatische Hausheilmittel, und Ruhe der Stimme. Wenn Symptome von der Kehlkopfentzündung seit mehr als ein paar Wochen andauern, kann weitere Prüfung empfohlen werden.

...