Lungenkrebs


Brust | Pulmonologie | Lungenkrebs (Disease)


Beschreibung

Der Krebs der Lunge, wie alle Krebse, ergibt sich aus einer Abnormität in der grundlegenden Einheit des Körpers des Lebens, der Zelle. Normalerweise erhält der Körper ein System von Kontrollen und Gleichgewichten auf dem Zellwachstum aufrecht, so dass sich Zellen teilen, um neue Zellen nur zu erzeugen, wenn neue Zellen erforderlich sind. Die Störung dieses Systems von Kontrollen und Gleichgewichten auf dem Zellwachstum führt zu einer nicht kontrollierten Abteilung und Proliferation von Zellen, die schließlich eine als eine Geschwulst bekannte Masse bildet. Die Lunge ist auch eine sehr allgemeine Lokalisation für die Metastase von Geschwülsten in anderen Teilen des Körpers. Geschwulst-Metastasen werden aus demselben Typ von Zellen wie die ursprüngliche (primäre) Geschwulst zusammengesetzt. Zum Beispiel, wenn sich Vorsteherdrüse-Krebs über den Blutstrom zu den Lungen ausbreitet, ist es metastatic Vorsteherdrüse-Krebs in der Lunge und ist nicht Lungenkrebs.

Geschwülste können gutartig oder bösartig sein; wenn wir von Krebs sprechen, beziehen wir uns auf jene Geschwülste, die bösartig sind. Gutartige Geschwülste können gewöhnlich entfernt werden und breiten sich zu anderen Teilen des Körpers nicht aus. Bösartige Geschwülste wachsen andererseits aggressiv und fallen in andere Gewebe des Körpers ein, Zugang von Geschwulst-Zellen in den Blutstrom oder das lymphatische System und dann zu anderen Lokalisationen im Körper erlaubend. Dieser Prozess der Ausbreitung ist genannte Metastase; die Gebiete des Geschwulst-Wachstums an diesen entfernten Lokalisationen werden Metastasen genannt.

Ursachen und Risikofaktoren

Das Rauchen verursacht die Mehrheit von Lungenkrebsen - sowohl in Rauchern als auch in zu gebrauchtem Rauch ausgestellten Leuten. Aber Lungenkrebs kommt auch in Leuten vor, die nie rauchten und in denjenigen, die nie Aussetzung von gebrauchtem Rauch verlängert hatten. In diesen Fällen kann es keine klare Ursache des Lungenkrebses geben.

Da Lungenkrebs dazu neigt sich auszubreiten oder metastasize sehr früh, nachdem es sich formt, ist es ein sehr lebensbedrohender Krebs und einer der schwierigsten Krebse, um zu behandeln. Während sich Lungenkrebs zu jedem Organ im Körper, bestimmten Organen - besonders die Nebennieren, die Leber, das Gehirn ausbreiten kann, und Knochen - die allgemeinsten Lokalisationen für die Lungenkrebs-Metastase ist.

Diagnose und Behandlung

Ein Krebs-Behandlungsplan beruht auf mehreren Faktoren, wie die gesamte Gesundheit, der Typ und die Periode des ythe Krebses, und die pacient Vorlieben. Optionen schließen normalerweise eine oder mehr Behandlungen, einschließlich Chirurgie, Chemotherapie, Strahlentherapie oder ins Visier genommener Rauschgift-Therapie ein.

...