Muskeldystrophie


Beine | Rheumatologie | Muskeldystrophie (Disease)


Beschreibung

Muskeldystrophie (Doktor der Medizin) bezieht sich auf eine Gruppe von mehr als 30 geerbten Krankheiten, die Muskelschwäche und Muskelverlust verursachen. Einige Formen des Doktors der Medizin erscheinen im Kleinkindesalter oder der Kindheit, während andere bis zum mittleren Alter oder später nicht erscheinen können. Die verschiedene Muskeldystrophie ändert sich darin, wen sie betreffen und die Symptome. Alle Formen des Doktors der Medizin wachsen schlechter, weil die Muskeln der Person schwächer werden. Die meisten Menschen mit dem Doktor der Medizin verlieren schließlich die Fähigkeit spazieren zu gehen.

Ursachen und Risikofaktoren

Hunderte von Genen werden am Bilden von Proteinen beteiligt, die Muskelfasern vor dem Schaden schützen. Muskeldystrophie kommt vor, wenn eines dieser Gene fehlerhaft ist. Jede Form der Muskeldystrophie wird durch eine genetische Mutation verursacht es ist zu diesem Typ der Krankheit besonder. Viele dieser Mutationen werden geerbt, aber einige kommen spontan in der Eizelle der Mutter oder dem sich entwickelnden Embryo vor.

Diagnose und Behandlung

Es gibt kein Heilmittel für die Muskeldystrophie. Behandlungen schließen physisch und Sprachtherapie, orthopädische Geräte, Chirurgie und Medikamente ein. Einige Menschen mit der Muskeldystrophie haben milde Fälle, die sich langsam verschlechtern. Andere Fälle machen unbrauchbar und schwer.

...