NASH


Bauch | Gastroenterologie | NASH (Disease)


Beschreibung

Alkoholfreier steatohepatitis (NASH) ist Leber-Entzündung, die durch eine Zunahme von Fett in der Leber verursacht ist. Viele Menschen haben eine Zunahme von Fett in der Leber, und für die meisten Menschen verursacht es keine Symptome und keine Probleme. Aber in einigen Menschen verursacht das Fett Entzündung der Leber. Wegen der Entzündung arbeitet die Leber nicht, sowie es sollte.

Ursachen und Risikofaktoren

NASH ist der Art der Leber-Krankheit ähnlich, die durch das langfristige, schwere Trinken verursacht wird. Aber NASH kommt in Leuten vor, die Alkohol nicht missbrauchen.

Experten wissen nicht, warum einige Menschen mit einer Zunahme von Fett in der Leber NASH bekommen und einige nicht tun. Es konnte sein, dass etwas in der Umgebung die Entzündung in jenen Leuten auslöst. Oder vielleicht läuft es in ihren Familien.

NASH kann schlechter und Ursache werden, die der Leber schrammt ist, die zu Zirrhose führt. Aber die Krankheit wird schlechter nicht immer.

Dinge, die Leute gefährdet für NASH und für den Leberschaden bringen, schließen ein: Adipositas, Diabetes des Typs 2, hohes Cholesterin und hoch triglycerides, metabolisches Syndrom.

Die meisten Menschen, die NASH haben, sind 40 bis 50 Jahre alt und haben ein oder mehr von den Problemen, die oben verzeichnet sind, aber NASH kann in Leuten geschehen, die keines dieser Risikofaktoren haben.

Diagnose und Behandlung

Es gibt keine Behandlung für NASH. Aber Sie können im Stande sein, Schaden an Ihrer Leber durch Betriebsbedingungen zu beschränken, die Ihre Gefahr für NASH vergrößern oder es schlechter machen. Sie können: Reduzieren Sie Ihr Gesamtcholesterin-Niveau, erreichen Sie ein gesundes Gewicht, kontrollieren Sie Diabetes, halten Sie an oder schränken Sie das Trinken von Alkohol ein, trainieren Sie regelmäßig.

...