Neisseria Gonorrhoeae


Becken | Geburtshilfe und Gynäkologie | Neisseria Gonorrhoeae (Disease)


Beschreibung

Neisseria Gonorrhoeae Infektion ist eine ansteckende durch Gonococcal verursachte Krankheit. Es wird durch Entzündung des genitourinary Traktes mit der eitrigen Entladung und dem schmerzhaften Harnen charakterisiert. Es wird gewöhnlich durch den sexuellen Kontakt übersandt. Neisseria gonorrhoeae Infektion ist von bekannten Geschlechtskrankheiten am ältesten, die durch den Geschlechtsverkehr und Oralverkehr, sowie von der Mutter dem Kind während der Geburt übersandt sind. Es ist weit verbreitet, aber seine Frequenz bleibt sehr schwierig zu gründen.

In der Mann-Harnröhrenentzündung (Entzündung der Harnröhre) ist die Frequenz von Ereignissen. In Frauen werden Symptome häufig, Infektion mit Neisseria gonorrhoeae das Erklären selbst der Form von leucorrhoea (weiße Verluste) und lokale Entzündung (cervicitis, Bartholin, Blasenentzündung) maskiert. Infektion kann die Eierstöcke und Tuben erreichen, kann sogar pelviperitonita (Bauchfellentzündung verursachen, die auf die Zisterne beschränkt ist), und kann wegen der nachfolgenden Keimfreiheit, sein. Das Mädchen, das die Krankheit schließen kann, indem es, zum Beispiel, ein Handtuch verwendet, das von einem anderen Benutzer, Tripper häufig kontaminiert ist, kommt mit einer Entzündung der Vulva und Scheide vor. Der Neugeborene, die Übertragung wird bei der Geburt gemacht und führt zu einer gonococcal Augenentzündung.

Ursachen und Risikofaktoren

Tripper wird durch eine Bakterieninfektion des Nackens in Frauen oder der Harnröhre in Männern durch die gonococcal Bakterien Neisseria gonorrhoeae verursacht. Der After, die Gurgel und die Augen können auch durch Tripper angesteckt werden. Tripper wird von einer Person zu einem anderen während des sexuellen Kontakts passiert, der vaginales, mündliches oder anales Geschlecht einschließt. Tripper-Infektion kann auch von einer angesteckten Mutter ihrem Baby während der vaginalen Übergabe passiert werden.

Jede Person, die sich mit der sexuellen Tätigkeit beschäftigt, kann sich zusammenziehen und auf eine Tripper-Infektion, einschließlich heterosexueller, homosexueller und bisexueller Männer und Frauen verzichten.

Diagnose und Behandlung

Diagnose ist manchmal wegen der atypischen Lokalisierung schwierig: Stomatitis und Rachenkatarrh (nachdem orogenital melden), anorectal, Endokarditis oder Gehirnhautentzündung folgender Nachteil der Kehlröhre. Diagnose sollte durch eine Laboruntersuchung direkt (Abstrich) oder nach der Kultur bestätigt werden, die von lokalen Probierern gemacht ist.

Neisseria gonorrhoeae Infektion wird mit einem Antibiotikum effektiv behandelt (Penicillin oder andere Antibiotika, wenn die Infektion verantwortlicher Tripper ist, der gegen Penicillin widerstandsfähig ist). Behandlung sollte früh sein, und das Thema muss sich des Geschlechtes während der Behandlung enthalten, vorbeugende sexuelle Partner werden behandelt, selbst wenn nicht jedes Zeichen...